Pressemitteilungen/Werbung

Die TURBINEDIVERBASELWORLD 2012: Perrelet zeigt neue Taucheruhr

Zur Erforschung der Meerestiefen nimmt die Turbine der TURBINEDIVER aus dem Hause Perrelet ein originelles Design an, das ebenso symbolisch wie funktionell ist. Der obere Rotor mit 11 Schaufeln erinnert an die Schiffsschraube eines u-Boots. Wenn er sich frei über dem Untergrund mit SuperLuminova-Beschichtung dreht, entsteht die Illusion eines Leuchtzifferblatts, das nachts oder in den Tiefen der See natürlich noch an Intensität gewinnt.

Die Tauchzeit wird auf einem inneren Drehring gemessen, der durch Formen- und Farbkontraste klar die Durchschnittsdauer von 20 Minuten anzeigt. Betätigt wird er anhand einer leicht bedienbaren Krone bei 10 uhr, die mit einer Sperrvorrichtung ausgestattet ist. Auch die arabischen Ziffern, die Hauptindexe und Stunden- und Minutenzeiger sind mit SuperLuminova beschichtet. Dank ihrer subtilen schwarzen Umrandung heben sie sich vom Zifferblatt ab, selbst wenn es durch die wirbelnde Turbine erleuchtet wird. Die Persönlichkeit der Turbine Diver bringt ein speziell für sie entworfenes, bis 300 m wasserdichtes Gehäuse mit einem Durchmesser von 47,5 mm zur Geltung. Der kannelierte Mittelteil zeichnet sich durch vier Klammern an der Lünette aus. Die integrierte Aufzugskrone ist versetzt bei 4 Uhr angebracht, um ein symmetrisches Gegengewicht zum Drücker des Drehrings zu bilden. Durch das Saphirglas im verschraubten Boden kann das mit Genfer Streifen verzierte automatische Uhrwerk P-331 bewundert werden, das auf dem neuen Manufakturkaliber Alternance 10 basiert.

Für ihre Lancierung erscheint die Taucheruhrenlinie  TURBINEDIVER mit einfarbigem (Edelstahl) oder zweifarbigem (Edelstahl/schwarze DLc-Beschichtung) Gehäuse- und Zifferblattvarianten in verschiedenen Farben.


Drucken 28.05.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/uhren-news/12034/BASELWORLD-2012-Perrelet-zeigt-neue-Taucheruhr