TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

seiko.de

Pressemitteilungen/Werbung

Materialkombination aus Edelstahl und PlatinDie neue Rolex Oyster Perpetual YACHT-MASTER

Zu den Rolex Neuheiten des Jahres 2012 gehört die Yacht-Master aus Rolesium. Der Begriff bezeichnet eine Materialkombination aus Edelstahl und Platin.

Platin 950 kam für die drehbare Lünette zum Einsatz, deren System komplett überarbeitet wurde. Das in beide Richtungen konstante Drehmoment soll eine exaktere Bedienung des Rings gewährleisten. Daran schließt sich das 40 Millimeter große Oyster Gehäuse aus Edelstahl an. Dessen charakteristischer Mittelteil ist extrem korrosionsbeständig. Boden und Krone sind verschraubt, so dass eine Wasserdichtigkeit von 10 bar garantiert ist.

Das blaue Zifferblatt ist mittels Radialschliff bearbeitet. Die mit dem Leuchtstoff Chromalight versehenen Indizes sind in Weißgold gefasst. Typisch die Datumsanzeige auf 3 Uhr, über der sich die ebenso charakteristische Zykloplupe befindet.

Im Inneren der Seglerarmbanduhr arbeitet das automatische Manufakturkaliber 3135, dessen Ganggenauigkeit COSC-zertifiziert ist. Das mit 31 Rubinen versehene und feinregulierte Werk erreicht eine Gangautonomie von etwa 48 Stunden. Es verfügt über eine Datums-Schnellkorrektur und einen Sekundenstopp.

Das dreireihige Armband mit Sicherheitsfaltschließe besteht aus Edelstahl. Die Oyster Perpetual Yacht-Master hat einen Preis von 9.045 Euro.