Pressemitteilungen/Werbung

Mit ultra-sensitivem Detektor Die RAD: Eine Militäruhr mit eingebautem Geigerzähler

Einmal mehr unterstreicht MTM seine Führung in innovativen taktischen Armbanduhren. Das neueste Modell heißt RAD und ist eine Militärarmbanduhr mit Radioaktivitäts-Erkennung.

Die MTM Black RAD ist eine taktische Armbanduhr mit eingebautem Geigerzähler um schädliche ionisierende Strahlung zu erkennen. Der integrierte Geiger-Müller Tubus misst sowohl die Höhe eine Einzeldosis von Gammastrahlen als auch die kumulierte Belastung. Der ultra-sensitive Detektor spürt entsprechend feine Werte auf – von 0.0001 bis 9999 millisieverts (mSv), bei einer Dosis-Messrate von bis zu 4000 microsieverts per hour (μSv/h).

Dabei kann man die maximale Strahlungsobergrenze individuell einstellen, bis zu 9999 mSv. Bei Erreichen des eingestellten Messlevels ertönt ein Alarm. Die Strahlungshöhen werden auf dem Display grafisch dargestellt und können auch auf dem digitalen Ziffern-Display angezeigt werden, bei dem wiederum zwischen den Anzeige-Modusen der einzelne Strahlungsdosis-Rate, dem kumulierten Strahlungs-Level und der Uhrzeit gewechselt werden kann. Die analoge Uhrzeit wird Tritium-illuminierte Stunden- Minuten und Sekundenzeiger angezeigt. Der digitale Display ist hintergrundbeleuchtet.


Drucken 29.11.2021

http://www.trustedwatch.de/aktuell/uhren-news/13955/Die-RAD-Eine-Militaeruhr-mit-eingebautem-Geigerzaehler