Pressemitteilungen/Werbung

Die Kraft der KontrasteBASELWORLD 2013: Die Longines Heritage Military 1938

Die Uhrenlinie The Longines Heritage Military 1938 greift die schlichte und unverkennbare Ästhetik der militärisch inspirierten Zeitmesser auf, die Longines in den 1930er Jahren produzierte. Perfekte Ablesbarkeit und grosse Zuverlässigkeit sind unersetzliche Elemente dieser Uhren, die oft extremen Bedingungen unterworfen wurden.

The Longines Heritage Military 1938 wird in drei Variationen angeboten: einer Dreizeigeruhr, einem 24-Stunden-Modell und einem Chronographen. An das Ursprungsmodell erinnert die abgeflachte, geriffelte Krone, die vollkommen in das runde Edelstahlgehäuse integriert ist. Das schwarze Kunststoffarmband ist mit einer weissen Naht geschmückt, welche die so gegensätzliche Ästhetik dieser Uhren vollendet.

Die von Militäruhren der 1930er Jahre inspirierten Modelle der Linie The Longines Heritage Military 1938 haben den charakteristischen schlichten Charakter der originalen Zeitmesser bewahrt. Die grossen weissen arabischen Ziffern und die markante Minutenteilung bilden einen packenden Kontrast zum tiefschwarzen Zifferblattfond und sorgen für ausgezeichnete Ablesbarkeit. Im Halbdunkel wird diese optimiert durch die Super-LumiNova®-Beschichtung der Zeiger und Ziffern mit ihren subtilen Grüntönen, die diesen Modellen eine eigene Ausdruckskraft verleihen. Die geriffelte und abgeflachte Krone verstärkt den Vintage-Eindruck und ist ein direkter Verweis auf das Originalmodell. Das schwarze, mit weissem Faden genähte Kunststoffarmband ergänzt auf subtile Weise die Ausgewogenheit der Kontraste der Linie The Longines Heritage Military 1938.

The Longines Heritage Military 1938 wird in drei Variationen aus Edelstahl angeboten. Die schlichte Dreizeigeruhr ist in ein Gehäuse von 40 mm Durchmesser eingeschalt. Ihr Design ist dem des Originalmodells am getreuesten nachempfunden. Das schwarze Zifferblatt trägt zwölf arabische Ziffern, die von einem Geleise-Minutenkreis eingerahmt werden, ergänzt durch ein Datumfenster bei 3 Uhr. Blickfang der 24-Stunden-Uhr mit ihrem 42-mm-Gehäuse ist der leuchtend rote Stundenzeiger der zweiten Zeitzone, der sich vom schwarzen Zifferblatt abhebt. Die 24-Stunden-Skala befindet sich auf dem Höhenring ausserhalb des Geleise-Minutenkreises und des Datums bei 3 Uhr. Der Chronograph bleibt der gleichen gestalterischen Linie treu, wobei das Datum nach 6 Uhr verschoben ist, um Platz für den 30-Minuten-Zähler bei 3 Uhr zu schaffen, dem das Unterzifferblatt der kleinen Sekunde bei 9 Uhr gegenübersteht.

Mit ihren drei Modellversionen ergänzt die Linie The Longines Heritage Military 1938 das Segment Heritage von Longines durch sportliche Zeitmesser, deren Ästhetik an die lange Tradition und das umfangreiche Erbe der Marke erinnert.


Drucken 18.01.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/uhren-news/14603/BASELWORLD-2013-Die-Longines-Heritage-Military-1938