Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. https://wricitieshub.org/onlinecasinomalaysia/Bet on your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia casino 918kiss has something for you.

Drei neue Uhren-Sondereditionen von OMEGA

Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. judipoker365.comBet on your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots duitnow tng live22 like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia has something for you.

Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. trusted online casino malaysiaBet on trusted online casino malaysia your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia has something for you.

TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Olympische Winterspiele 2014 in Sotschi Drei neue Uhren-Sondereditionen von OMEGA

Anlässlich der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi hat OMEGA drei Sondereditionen seiner Armbanduhren entwickelt.

Diese besonderen Uhren – die ein Jahr vor dem sportlichen Großereignis vorgestellt werden – sind vom olympischen Geist und den Farben der Flagge des Gastgeberlandes inspiriert.

Die OMEGA Seamaster Planet Ocean 45,5 mm „Sotschi 2014“ Limited Edition

Das Herrenmodell besitzt ein Gehäuse mit einem Durchmesser von 45,5 mm sowie ein Armband aus gebürstetem und satiniertem Edelstahl. Die einseitig drehbare Taucherlünette ist mit einem mattschwarzen Keramikring ausgestattet, der über eine Taucherskala aus Chromnitrid verfügt. Der weiße Punkt bei 12 Uhr auf der Taucherskala wird durch die blau lackierten Minuten 1 bis 5 und die rot lackierten Minuten 6 bis 10 ergänzt – eine Hommage an die Flagge der Russischen Föderation. Getreu dem Design der Seamaster Planet Ocean 600M, ist die Lünette auch mit dezent silberfarbenen lackierten Minuten 11 bis 16 versehen.

Die Uhr verfügt über einen gebürsteten und verschraubten Gehäuseboden, auf dem eine Prägung mit dem „Sotschi 2014“ Olympialogo und zwei Gravuren prangen: „Si14“ und die Seriennummer (0000/2014). Bei 10 Uhr am Gehäuse befindet sich ein Heliumventil.

Die applizierten Indizes auf dem mattschwarzen Zifferblatt sind mit weißer Super-LumiNova beschichtet, um ebenso wie die polierten, facettierten und rhodinierten Zeiger ein bläuliches Licht zu verströmen. Ausgenommen davon ist der Minutenzeiger, der wie der Punkt bei 12 Uhr auf der Taucherlünette ein grünliches Licht verströmt. Dank dieses Merkmals können die Taucher die Tauchzeit einfach im Blick behalten. Die Uhr verfügt über zentral angeordnete Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger sowie ein Datumsfenster bei 3 Uhr.

Die Seamaster Planet Ocean 45,5 mm Sotschi 2014 Limited Edition wird vom OMEGA Co-Axial Kaliber 8500 angetrieben, jenem Uhrwerk, das den mechanischen Uhren des 21. Jahrhunderts den Weg ebnete. Das Uhrwerk ist mit der exklusiven Si14-Silizium-Unruh-Spiralfeder ausgestattet, die der Uhr eine so hohe Zuverlässigkeit schenkt, dass sie mit einer Vierjahresgarantie erhältlich ist. Des Weiteren ist die Uhr wasserdicht bis 60 Bar (600 Meter/2000 Fuß).

Die OMEGA Seamaster Planet Ocean 37,5 mm „Sotschi 2014“ Limited Edition

Als OMEGA 1932 die Marine vorstellte – die erste Taucheruhr der Welt – hätte es die Designer sicherlich gefreut zu wissen, dass die Marke auch mehr als 80 Jahre später noch immer mit Taucheruhren in Verbindung gebracht wird. Allerdings wären sie überrascht zu erfahren, dass abenteuerlustige Damen zu den größten Liebhabern der Seamaster Planet Ocean gehören.

Die OMEGA Seamaster Planet Ocean 37,5 mm „Sotschi 2014“ Limited Edition zeichnet sich durch dieselben widerstandsfähigen Merkmale und Profi-Taucherelemente aus wie das Modell der Herrenkollektion, doch besitzt sie einige besondere Highlights, dank derer sie zu einem der begehrtesten Souvenirs der Olympischen Winterspiele 2014 von Sotschi werden wird.

Das von den Farben der Fahne der Russischen Föderation inspirierte 37,5-mm-Gehäuse aus gebürstetem und poliertem Edelstahl besitzt eine weiße, einseitig drehbare Lünette, deren Minuten 1 bis 5 blau und 6 bis 10 rot lackiert sind.

Die Uhr mit den perfekten Maßen für Damen verfügt über einen gebürsteten und verschraubten Gehäuseboden, auf dem eine Prägung mit dem „Sotschi 2014“ Olympialogo und zwei Gravuren prangen: „Si14“ und die Seriennummer (0000/2014). Bei 10 Uhr am Gehäuse befindet sich ein Heliumventil.

OMEGA Sochi Petrograd

Inspiriert von einem Unikat aus der OMEGA-Museumskollektion zelebriert die OMEGA Sochi Petrograd die Olympischen Winterspiele 2014 von Sotschi und deren Gastgeberland.

Die „Tonneau“-Form des polierten Gehäuses aus 18 K Gelbgold ist eines der faszinierendsten Designmerkmale dieses Zeitmessers und bringt einen beliebten Stil aus einer vergangenen Ära zurück. Das Gehäuse ist mit einem eindrucksvollen burgundfarbenen Lederarmband mit einer Schließe aus 18 K Gelbgold versehen. Auf dem Gehäuseboden sind das Logo der Olympischen Winterspiele von Sotschi 2014 sowie die Seriennummer der limitierten Auflage eingraviert – die Sochi Petrograd wird in einer Auflage von nur 100 Stück hergestellt.

Das silberweiße Zifferblatt ist in den Farben Rot, Weiß und Blau der russischen Flagge gehalten und mit einer roten 24-Stundenskala auf einer polierten Minutenskala versehen, deren zentraler Stunden- und Minutenzeiger aus blauem Stahl gefertigt sind. Das schwarze Hilfszifferblatt bei 6 Uhr besitzt einen Sekundenzeiger aus gebläutem Stahl, der perfekt auf die schwarze 12-Stundenskala abgestimmt ist. Die besondere Uhr wird vom exklusiven OMEGA Kaliber 2202 angetrieben und zeichnet sich durch eine Co-Axial Hemmung sowie eine besonders luxuriöse Endverarbeitung aus.

OMEGA und Sotschi 2014

Im Februar 2014 wird OMEGA in die Russische Föderation reisen, um seine Aufgabe als Offizieller Zeitnehmer bei den Olympischen und Paralympischen Winterspielen 2014 in Sotschi wahrzunehmen – eine Rolle, die die Marke zum 26. Mal seit 1932 übernimmt. OMEGA freut sich auf die Olympischen und Paralympischen Winterspiele, die geprägt sind von Tradition, Kultur und dem Geist des modernen Russlands.