Pressemitteilungen/Werbung

Leistungsfähige und technisch raffinierte Taucheruhr von Blancpain

Noch vor der Internationalen Uhren- und Schmuckmesse Baselworld 2009, stellt Blancpain die „große Schwester“ der inzwischen berühmten, ja legendären Fifty Fathoms vor: Die völlig neue 500 Fathoms, eine noch leistungsfähigere und technisch noch raffiniertere Taucheruhr mit kompromisslos sportlichem Design. Da sie bis 1000 Meter wasserdicht ist, verfügt sie über ein Helium-Dekompressionsventil, wie es für das Tauchen in solchen Tiefen unerlässlich ist. Die 500 Fathoms, dieser überaus virile Zeitmesser, ist mit einem Titangehäuse von 48 mm Durchmesser ausgestattet, einer bei Blancpain erstmaligen Armbanduhrgröße.

Als sportliche Uhr par excellence wird die Erweiterung der Blancpain-Taucheruhrenkollektion durch die 500 Fathoms an der bevorstehenden Uhrenmesse zweifellos Aufsehen erregen. Mit ihrem neuen Design und den neuen Abmessungen ebenso wie mit der Wasserdichtigkeit bis 1000 Meter und ihren anderen hohen Leistungen. Aber auch mit dem vornehm-schlicht wirkenden gebürsteten Titan des 48-mm-Rundgehäuses mit Kronenschutz. Im Innern garantiert ein automatisches Dekompressionsventil bei 10 Uhr die Sicherheit und Zuverlässigkeit des Zeitmessers bei Tauchgängen, ohne dass der Auslöser des Ventils bedient werden müsste.

Für noch bessere Ablesbarkeit, gestaltete Blancpain große, phosphoreszierende arabische Ziffern, die in Appliken aus sonnenstrahlig irisierendem Metall eingraviert wurden. Die Leuchtstoffbeschichtung der Indexe, der Lünettenmarkierungen und der Zeiger sowie die rote Spitze des Sekundenzeigers bieten unter allen Bedingungen optimalen Ablesekomfort. Der ebenfalls lumineszierende Fond des schwarzen Gehäuses hingegen leuchtet nur in der Dunkelheit. Das Datum bei 4 Uhr erscheint weiß auf schwarz. Die Kerben der Lünette erleichtern ihr Verstellen, und da sie nur einseitig drehbar ist, kann jedes unabsichtliche Verlängern der Tauchzeit vermieden werden. Sie ist aus Titan und kratzfestem Saphir gefertigt; ihr leicht gewölbtes Relief mindert die Wirkung von Schläge.

In der 500 Fathoms tickt das speziell für sportliche Uhren konzipierte automatische Kaliber 1315. Es verfügt über eine Glucydur-Unruh mit Mikrometer-Verstellschrauben, die eine Veränderung der Ganggenauigkeit durch Schläge verhindern. Drei in Serie geschaltete Federhäuser sorgen für konstante Kraft und eine Gangautonomie von 5 Tagen. Der Datummechanismus kann problemlos vor- und rückwärts über Mitternacht verstellt werden. Eine besondere technische Meisterleistung bei einer bis 1000 Meter wasserdichten Uhr ist der Saphirboden. Er gibt den Blick auf das Automatikwerk mit seiner in Form einer Schiffsschraube gravierten Schwingmasse frei, ohne die Dichtigkeit oder Sicherheit zu beeinträchtigen.

Die neue 500 Fathoms ist mit einem robusten, sportlichen und wasserfesten Armband aus schwarzem, kautschukgefüttertem Segeltuch ausgestattet, das mit einer völlig neu konstruierten Dreiblatt-Faltschließe mit zwei seitlichen Sicherheitsdrückern versehen ist. Ein zweites Armband aus Kautschuk und sein Montageinstrument komplettieren die Einheit, die einem wasserdichten Köfferchen geliefert wird, welches den extremsten Bedingungen trotzt. Die Leistungen und die Zuverlässigkeit der 500 Fathoms stellen eine neue technische Spitzenleistung dar, die das Savoir-faire der Manufaktur Blancpain in der anspruchsvollen Domäne der Taucheruhr einmal mehr bestätigt.


Drucken 07.07.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/uhren-news/1600/Leistungsfaehige-und-technisch-raffinierte-Taucheruhr-von-Blancpain