TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

seiko.de

Pressemitteilungen/Werbung

Weltpremiere!BASELWORLD 2014: Neue Version der Rolex Oyster Perpetual GMT-Master II

Rolex präsentiert als Weltpremiere eine neue Version der Oyster Perpetual GMT-Master II mit zweifarbiger Cerachrom-Zahlenscheibe aus Keramik in Rot und Blau, in der sich die neueste Spitzentechnologie mit der ikonenhaften Ästhetik des Originalmodells von 1955 verbindet.

Mit dieser Farbkombination, die lange als nicht in Keramik realisierbar galt, ist für die Liebhaber dieses legendären Modells ein Traum Wirklichkeit geworden.

Einzigartige zweifarbige Cerachrom-Zahlenscheibe

Die neue zweifarbige Cerachrom-Zahlenscheibe in Rot und Blau ist ein technologisches und ästhetisches Meisterwerk, das in einem einzigartigen, von Rolex entwickelten und patentierten Verfahren hergestellt wird, mit dem sich eine zweifarbig gestaltete Keramikkomponente realisieren lässt, die aus einem einzigen, in der Masse durchgefärbten Teil besteht. Sie knüpft damit an die legendäre zweifarbige Zahlenscheibe der ursprünglichen Modelle der GMT-Master und GMT-Master II an. Eine in doppelter Hinsicht außergewöhnliche Innovation. Sie besteht darin, eine Keramikscheibe in Rot herzustellen – einer extrem schwer zu erzeugenden Farbe – und dann in einer Hälfte der Scheibe die chemische Zusammensetzung jedes einzelnen Korns der Keramik zu verändern, um das Rot dort in Blau umzuwandeln, wobei die beiden Farben klar voneinander abgegrenzt erscheinen.

Die 2005 vorgestellten Cerachrom-Zahlenscheiben bieten verschiedene Vorteile: Sie sind nicht nur äußerst kratzfest und korrosionsbeständig, sondern in den Farben auch UV-resistent. Ihre diamantpolierte Oberfläche hat einen unvergänglichen Glanz. Die in die Keramik gravierte 24-Stunden-Graduierung wird im PVD-Verfahren (Physical Vapour Deposition) mit einer feinen Platinschicht überzogen.

Das Oyster Gehäuse, Symbol für Wasserdichtheit und Robustheit

Das garantiert bis zu einer Tiefe von 100 Metern wasserdichte Oyster Gehäuse der GMT-Master II mit einem Durchmesser von 40 mm ist der Inbegriff von Robustheit, gelungenen Proportionen und Eleganz. Sein charakteristisch geformter Mittelteil wird aus einem massiven 18 Karat Goldblock gefertigt, der von Rolex in der hauseigenen Gießerei gegossen wird. Der geriffelte Gehäuseboden wird mithilfe eines nur von Rolex Uhrmachern verwendeten Spezialschlüssels hermetisch verschraubt. Die mit dem patentierten dreifachen Dichtungssystem ausgestattete und durch Nocken am Mittelteil geschützte Triplock-Aufzugskrone ist am Gehäuse sicher verschraubbar. Das Uhrglas ist für bessere Ablesbarkeit des Datums mit einer Zykloplupe auf der 3-Uhr-Position versehen und besteht aus äußerst kratzfestem Saphirglas. Das vollkommen wasserdichte Oyster Gehäuse der GMT-Master II schützt wirksam das hochpräzise Uhrwerk.

Kaliber 3186, Chronometer der Superlative

Die GMT-Master II ist mit dem Kaliber 3186 ausgestattet, einem vollständig von Rolex entwickelten und hergestellten mechanischen Uhrwerk mit automatischem Selbstaufzugsmechanismus, gleichzeitiger Anzeige einer zweiten Zeitzone und Datumsanzeige.

Wie bei allen Perpetual-Uhrwerken von Rolex handelt es sich bei dem Kaliber 3186 um ein zertifiziertes Schweizer Chronometer. Diese Bezeichnung dürfen nur Präzisionsuhren tragen, die die Tests des unabhängigen Schweizer Prüfinstituts Contrôle Officiel Suisse des Chronomètres (COSC) erfolgreich bestanden haben.

Die Konzeption und die Herstellungsqualität verleihen dem Kaliber eine beispiellose Präzision und Zuverlässigkeit. Der Oszillator, das wahre Herzstück der Uhr, verfügt über eine von Rolex patentierte und hergestellte blaue Parachrom-Breguetspirale aus einer exklusiven Niobium-Zirkonium-Legierung. Diese gegen Magnetfelder unempfindliche Spirale erweist sich bei Temperaturschwankungen als äußerst stabil und ist bei Erschütterungen bis zu zehnmal stoßfester als eine herkömmliche Spirale.

Massives Armband und Sicherheitsfaltschliesse

Die neue zweifarbige GMT-Master II verfügt über ein Oyster-Band mit massiven Elementen in 18 Karat Weißgold und einer Oysterlock-Sicherheitsfaltschließe, die versehentliches Öffnen verhindert. Dieses Armband ist außerdem mit der Easylink-Verlängerung ausgestattet, einem von Rolex patentierten raffinierten System, mit dem das Armband auf einfache Weise um circa 5 mm erweitert werden kann, um jederzeit einen optimalen Tragekomfort sicherzustellen.