Pressemitteilungen/Werbung

Reizvolle KontrasteDer ZETIOS Chronograph von MILUS

Maskulin und sportlich sind die treffendsten Bezeichnungen für den ZETIOS Chronographen. Um diesen Effekt zu erreichen hat Milus geschickt mit verschiedenen Abstufungen von Schwarz gespielt, mal glatt und matt, dann wieder graphisch und lebendig, was ein subtiler Ausdruck von Dynamik erschafft. In diskretem aber reizvollen Kontrast stehen dazu die roten Töne, wie die Nähten des Armbands in schwarzem Karbonstil.

Stunden- und Minutenzeiger sind teilweise – und Indizes vollständig – mit weißer Leuchtmasse beschichtet. Milus setzt hier auf schlichte Eleganz und Effizienz, indem sie die Indizes zur Hauptziffernangabe macht. Das Modell druckt alle Andeutungen von Geschwindigkeit und Männlichkeit aus, ohne jedoch die Instrumenten am Armaturenbrett von Sportwagen einfach nachzumachen. Ein leistungsstarkes Automatikwerk mit einer Gangreserve von 40 Stunden befindet sich im 45 mm großen Edelstahlgehäuse.

Die dynamische Aufstellung des Karbonfaser-Zifferblatts zeigt sich in harmonischer Weise im Armband wieder. Die diskrete Krone verschmilzt mit den zwei Chronographendrückern. Die 12-Stunden, 30-Minuten und Sekundenzähler wurden klassisch bei 9-, 6- und 3-Uhr angeordnet. Ebenfalls schlicht und funktional ist die Datumsanzeige: sie wurde unter den Markenlogo positioniert und widerspiegelt, gewissermaßen, die 12 Uhr, die einzige große arabische Zahl am Zifferblatt.


Drucken 29.11.2021

http://www.trustedwatch.de/aktuell/uhren-news/16304/Der-ZETIOS-Chronograph-von-MILUS