Pressemitteilungen/Werbung

Moderne Designinterpretationen von ausdrucksstarker EleganzDie Montblanc Heritage Chronométrie Ultra Slim

Weniger ist oftmals mehr – und verheißt höchste Eleganz durch zeitlose Klarheit. Ausgehend von diesem Konzept konzentrierte sich Montblanc auf die Zeitanzeige, um ihre Ablesbarkeit vom Zifferblatt zu maximieren. Als Inspiration dienten die Stilikonen der Schweizer Feinuhrmacherei, darunter das Design der legendären „Pythagore“ Uhr, die Minerva in den 1950er-Jahren fertigte. 

Seit diese 1858 in Villeret im Schweizer Jura gegründete Uhrenmanufaktur bei Montblanc ein neues Zuhause gefunden hat, dient ihre 157-jährige Geschichte als Inspiration für die Montblanc Uhrenkollektionen. Den Ausgangspunkt für den Entwurf dieser Linie bildete die „Pythagore“. Ausgestattet mit dem im Jahr 1948 entwickelten 10 1⁄2-Linien- Handaufzugskaliber 48, zeigte die elegante Uhr die Sekunden auf einem kleinen Zifferblatt an, und mit dem 10 1⁄2-Linien-Handaufzugskaliber 49 bot sie eine zentrale Sekunde. Heute ist die Montblanc Heritage Chronométrie Ultra Slim mit dem Kaliber MB 23.01 mit Handaufzug ausgestattet, das eine Frequenz von 21.600 Halbschwingungen pro Stunde und eine Gangreserve von 42 Stunden bietet. Die zeitlos eleganten Designmerkmale der Pythagore Uhr finden sich in der ganzen Montblanc Heritage Chronométrie Collection wieder – und insbesondere bei der Ultra Slim. 

Das 38-mm-Gehäuse wurde bis ins letzte Detail verfeinert, und die ultra-flache Uhr mit einer Höhe von nur 5,8 mm ist wahlweise in 18 K Rotgold oder in Edelstahl erhältlich. Bei der Rotgoldversion ist das fein perlierte Zifferblatt – passend zum warmen 18 K Goldton – elfenbeinfarben gehalten. Und die Edelstahlversion verfügt über ein Zifferblatt mit Sonnenschliff, das den Glanz des Materials unterstreicht. Das Gehäuse beider Versionen besitzt eine abgestufte Lünette mit flacher Oberfläche, geschwungene Hörner mit den unverwechselbaren Facetten und polierte Oberflächen. Die Aufzugskrone ziert eine hervorstehende Gravur des unverwechselbaren Montblanc Emblems. Auf dem Zifferblatt befinden sich eine deutlich ablesbare Minuteneinteilung, doppelt facettierte Indizes und 

arabische Ziffern von zeitloser Eleganz. Von der Hochwertigkeit bis ins kleinste Detail zeugen auch die Veredelungen der Ziffern, die sich bei beiden Modellen unterscheiden. Und bei beiden Versionen bestechen die facettierten Zeiger durch ihre markante Schwertform. 


Drucken 29.05.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/uhren-news/17515/Die-Montblanc-Heritage-Chronomtrie-Ultra-Slim