Pressemitteilungen/Werbung

Erfahrung im Bau von Taucheruhren Seiko Marinemaster 1000m 50th Anniversary Limited Edition

1965 stellte Seiko seine erste Taucheruhr vor und fertigte zunächst professionelle Taucheruhren mit Automatikwerken. 1978 wurde die erste Seiko  Diver`s  600m für den professionellen Einsatz mit Quarzwerk präsentiert.

Im Jahr 1983 wurde sie unter realen Bedingungen getestet. Befestigt an der Außenhaut  des   japanischen Forschungs-U-Bootes „SHINKAI 2000“ funktionierte sie selbst in einer Tiefe von 1.062 Metern perfekt.

Die Marinemaster 1000m 50th Anniversary Limited Edition SBBN029 würdigt diesen Meilenstein in der Fertigung professioneller Taucheruhren. Sie bietet in typischer Seiko Optik ein matt gebürstetes Außengehäuse aus Platinum Verbundwerkstoff, das ein inneres Monocoque-Gehäuse aus leichtem Titan umschließt und schützt. Die weißen Zahlen auf der einseitig drehbaren Lünette bilden einen deutlichen Kontrast zum dunklen Hintergrund und sind optimal  abzulesen. Durch Aussparungen am Außengehäuse ist die Lünette auch mit Taucherhandschuhen problemlos zu bedienen.

Das wertvolle Saphirglas besitzt eine Antibeschlag-Beschichtung  und sorgt für eine gute Sicht auf die markanten Indizes und Leuchtzeiger. Diese sind mit LumiBrite beschichtet und damit auch in dunklen Gefilden sehr gut ablesbar.

Die neue Generation von Seiko Marinemaster Modellen spiegelt Seikos professionelle Einstellung zum Thema Taucheruhren wider. 


Drucken 07.07.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/uhren-news/17834/Seiko-Marinemaster-1000m-50th-Anniversary-Limited-Edition