Pressemitteilungen/Werbung

Die Quai des Bergues KollektionBASELWORLD 2016: Die Wiederauferstehung von Czapek

Drei passionierten und couragierten Gründern, aber auch der Unterstützung eines Dutzend Aficionados in aller Welt ist es zu verdanken, dass Czapek eine Wiederauferstehung erlebt. Ganz im Stil und kreativen Können ihres Gründers. François Czapek war der alte Partner von Norbert de Patek.

1845 entschloss er sich, allein weiterzumachen und wurde der Hoflieferant Napoleons III. Bei ihm deckte sich der Adel seiner Epoche ein. Bei der Quai des Bergues Kollektion stand eines seiner Paradestücke Pate: die Taschenuhr „3430“ von 1850. In der Uhr tickt das exklusive Czapek-Werk mit sieben Tagen Gangreserve. Es wurde zusammen mit Chronode entwickelt. Das Zifferblatt ist eine erzklassisch gefertigte Feueremail-Arbeit. Die Zeiger sind aus ziseliertem Gold oder aus gebleutem und poliertem Stahl. Eingeschalt ist alles in einem grossen 42,5 mm Gehäuse. Wahlweise in verschiedenen Goldtönen, in Titan oder der neuartigen Edelstahllegierung XO. Womit das jüngste Kapitel in der Geschichte der Czapek unter dem Zeichen der Innovation steht.


Drucken 12.08.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/uhren-news/18338/BASELWORLD-2016-Die-Wiederauferstehung-von-Czapek