Pressemitteilungen/Werbung

Tudor-Domäne TaucheruhrenBASELWORLD 2016: Die TUDOR Heritage Black Bay Bronze

Taucheruhren waren schon immer eine Tudor-Domäne. Für die Heritage Black Ray Bronze stellten die Tudor-Uhrmacher aus ihrem reichen Fundus die bewährtesten stilprägenden Komponenten zusammen: vom bombierten Glas und der grosszügig dimensionierten Aufzugskrone – auch Big Crown genannt und erstmals 1958 lanciert - bis zu den kantigen Snowflake-Zeigern aus den siebziger Jahren und dem cremefarbenen Jacquard-Armband.

Es evoziert die Erinnerung an die ohne Band erfolgten Lieferungen für die französische Marine. Komplettiert wurden sie mit einem Band aus Marinebeständen, das ansonsten für die Rettungsschirme Verwendung fand. Das Bronzegehäuse wiederum führt gedanklich unweigerlich zurück ins mythische Zeitalter der Glockentaucher. In der Heritage Black Bay Bronze tickt ein vom COSC zertifiziertes Chronometerwerk mit automatischem Aufzug. Es ist eine eigenständige Tudor-Entwicklung, die im Hause produziert und assembliert wird. Alles in allem sind damit die besten Voraussetzungen gegeben, dass die neue Black Ray Bronze ein unverzichtbare Zeitpartner am Handgelenk seines Besitzers wird.


Drucken 15.08.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/uhren-news/18530/BASELWORLD-2016-Die-TUDOR-Heritage-Black-Bay-Bronze