Pressemitteilungen/Werbung

Limitierte Auflage von 83 ExemplarenPreview BASELWORLD 2017: Der BIG SQUARE Chronograph von GVCHIANI GENÈVE

Shant Ghouchian stammt aus einer Generationsfamilie aus Kunsthandwerkern ab. Er hat, wie seine Vorfahren, die Genfer-Schule der „Art Déco“ besucht. Mit seinem frisch erworbenen Wissen und Können hat er zuerst vier Jahre lang bei Patek Philippe seine Ausbildung als Edelsteinfasser gemacht, um sich anschließend rasch selbstständig zu machen.

Begeistert durch seine Kunst und gestärkt durch sein Fachwissen, gründete er 2008 seinen eigenen Juwelierbetrieb namens Jewelry & Watch Settings (JWS).

Die Marke

Im März 2015 erweiterte Shant Ghouchian sein Angebot. Eine atypische Uhrenkollektion namens „GVCHIANI GENEVE“. Die Idee dieser Kreation löst sich von dem gewöhnlichen, traditionellen Format des runden Uhrengehäuses und ist eine avantgardistische Kollektion. Die Traditionen umstoßend gelang es ihm eine elegante und sportliche Uhrenkreation anzubieten. Dabei war sein Hauptziel mit neuen und innovativen Materialien zu arbeiten. Dieses Ziel wurde mit der ersten Kollektion „Big Square“ erreicht. Rassig stellt sich die X-Form der Lünette dar und gibt gleich den Ton an. Schluss ist mit Rundungen und dem von traditionellen Uhrmachern so begehrten Klassizismus. In diesem Stil, der sich durch seinen ausgeprägten visuellen Charakter behauptet, drehen sich die Visionen der Uhrmacher um 180°. Vorteile bestehen ebenfalls in der Auswahl der Schweizer Partner, welche sowohl Verwaltung als auch Herstellung an einer einzigen Betriebsstätte in Genf ermöglichen.

Mit der rechteckigen Form und den Ausmaßen XXL, 49 mm x 50 mm und einer Dicke von 15 mm, fällt die Big Square sofort auf. Die Zahlen 3,6,9 und 12 heben sich im Gehäuse hervor, welches mit einem gewölbten X-förmigen Saphirglas unter dem Gehäuse verschlossen wird. Ein sportliches Zeichen setzt das schwarz lackierte Ziffernblatt, über welchem die von Shant Ghouchian entworfenen Zeiger, wie ein Wunder unter dem bekannten X des Gehäuses bewegen. Das mechanische Uhrwerk mit dem automatischen Aufzug 7750 d´ETA ist mit einem oszillierenden anthrazitgrau gezielt für GVCHIANI personalisiertem und stilisiertem Pendel ausgestattet. Das berühmte X, welches auf der Krone graviert und durch einen Titanring verfeinert ist, erweckt sofort die Aufmerksamkeit des Betrachters. Das Armband aus schwarzem Alligatorleder ist durch, mit den Futterstoff abgestimmte, rote Übernähte geschmückt.

Die Kollektion „Big Square“ ist mit 83 Einzelstücken pro Serie in limitierter Auflage verfügbar. Die Serien sind in Titan, Titan DLC Anthrazit, Titan DLC Schwarz oder in 18 Karat Weiß- oder Roségold erhältlich. Berühmt für seine Kreativität und seinen Geschmack für das Besondere, beansprucht GVCHIANI Genève seine eigene Vision und eigenen Stil als Uhrmacher. Mit dem atypischen Aussehen spiegelt die X-Form zu einem Teil das Unbekannte wider und zum anderen Teil den Status eines neuen Ankömmlings in der adelsexklusiven Welt der spitzen Uhrmacher. Obwohl Shant Ghouchian das männliche Handgelenk zu schmücken schätzt, werden Damen besonders berücksichtigt. Schmuck Kollektionen der „edlen Schmuckkunst “ sind ihnen gewidmet. Prächtige Schmuckstücke mit Edelsteinen aus Madagaskar und in Weißgold gefasst gibt es zu entdecken.

GVCHIANI Genève, ein noch Unbekannter in der Uhrmacherwelt, wirft zurzeit mit echter Qualität und neuen Innovationen die Regeln der Uhrmacherei um.


Drucken 11.08.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/uhren-news/19189/Preview-BASELWORLD-2017-Der-BIG-SQUARE-Chronograph-von-GVCHIANI-GENVE