Pressemitteilungen/Werbung

Klassiker in WeissgoldH. Moser & Cie.

Geheimnisvoller GlanzDie MAYU Rhodié von Moser

Die weissgoldene MAYU aus dem Hause H. Moser & Cie wird jetzt auch mit einem Rhodié Zifferblatt geliefert. Verfeinert durch einen zurückhaltenden Sonnenschliff, verleiht das galvanisch aufgebrachte Rhodium dem Zifferblatt einen geheimnisvollen Glanz. Die Uhr ist ausgesprochen elegant gestaltet, 9,3 mm flach und mit der typischen grossen Taschenuhr-Sekunde ausgerüstet. Die Gangdauer von mindestens drei Tagen wird durch ein grosses Federhaus gewährleistet. Hohe Exklusivität auch durch das typische auswechselbare Moser-Hemmungsmodul, einem Garant für Langlebigkeit und Servicefreundlichkeit. Einmalig und exklusiv ist die Ausführung von Ankerrad und Anker in gehärtetem Massivgold.

Das MOSER-UHRWERK Cal. HMC321.503 ist ein Handaufzugwerk mit 32 mm Durchmesser und Moser Verzahnung im gesamten Räderwerk. Echte Kegelräder im Aufzugsystem sorgen für einen sanften, verschleissarmen Lauf - eine weltweite Rarität in Armbanduhren. Klassisch für Moser auch die Anordnung von Sekunden- und Kleinbodenrad unter einer gemeinsamen Brücke. Gebrochene und polierte Kanten, Sonnenschliff auf Platine und Brücken, aber auch der Moser Streifenschliff unterstreichen die Wertigkeit dieses Uhrwerks.


Drucken 27.09.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/uhren-news/5572/Die-MAYU-Rhodi-von-Moser