Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. https://wricitieshub.org/onlinecasinomalaysia/Bet on your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia casino 918kiss has something for you.

Lange-Uhrmacherschule: Uhrmacher-Nachwuchs überzeugt!

Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. judipoker365.comBet on your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots duitnow tng live22 like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia has something for you.

Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. trusted online casino malaysiaBet on trusted online casino malaysia your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia has something for you.

TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Uhrmacher David Weber

Bisher 66 AbsolventenLange-Uhrmacherschule: Uhrmacher-Nachwuchs überzeugt!

David Weber ist zufrieden. Er hat die Uhr des Kunden gereinigt, reguliert, die Spirale gelegt und gerichtet sowie alle Einstellungen überprüft. Er hat das Werk montiert und bei einem mehrtägigen Probelauf seine Ganggenauigkeit nochmals geprüft. Jetzt legt er die Uhr zurück in ihre Schatulle. Falls es notwendig gewesen wäre, hätte er auch die anglierten Kanten geschliffen und Polituren erneuert. Ausgebildet dafür ist er. Im Jahr 2008 hat er mit Bravour die Abschlussprüfungen an der Lange’schen Uhrmacherschule gemeistert.

Für Jan Helbig war es die perfekte Ausbildung. Nach mehreren Stationen in der Manufaktur montierte er Chronographenwerke für den DOUBLE SPLIT und anschließend die LANGE 31. Für ihn eine spannende Komplikation, „weil sie als erste Uhr für 31 Tage eine zuverlässige Gangreserve garantiert. Seit einigen Tagen liegen auf seinem Uhrmachertisch die Einzelteile eines TOURBOGRAPH „Pour le Mérite“. Der 24jährige ist stolz darauf, nun die bisher komplizierteste Lange-Uhr montieren zu dürfen.

Auch am Anfang stand Lernen

Seit 1997 gibt es die Lange-Uhrmacherschule, 66 Absolventen hat sie seitdem hervorgebracht. Einmal im Jahr werden die interessantesten Lehrstellenbewerber zu einem Auswahlverfahren in die Uhrenmanufaktur eingeladen. Sie müssen dann beweisen, dass sie handwerkliches Geschick haben, indem sie feilen, ein Werkstück nach einer Zeichnung aussägen und eine Uhrenbaugruppe ohne Anleitung montieren. Dabei geht es vor allem darum zu erkennen, wie viel handwerkliches Geschick, Geduld und technisches Verständnis ein Bewerber hat.

Als der junge Ferdinand Adolph Lange am 7. Dezember 1845 in Glashütte seine Uhrenmanufaktur gründete, bildete er zuerst 15 Jugendliche aus. Er brachte ihnen alle grundlegenden Fertigkeiten bei, nutzte ihre Talente und hielt sie an, sich zu spezialisieren. Er entschied sich dafür, „das Feuer weiter zu geben“ und neue Wege zu gehen. Wie sein Urenkel Walter Lange. Auf den Tag genau 145 Jahre nach der Gründung der ersten Manufaktur setzte er das Erbe seiner Vorfahren fort. Ein Neubeginn! Da waren David Weber und Jan Helbig fünf Jahre alt. Heute stehen sie in der Lange’schen Tradition. Und schüren das Uhren-Feuer.