Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. https://wricitieshub.org/onlinecasinomalaysia/Bet on your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia casino 918kiss has something for you.

Hochpräzise Pendeluhr von Strasser & Rohde / Glashütte zurück in China

Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. judipoker365.comBet on your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots duitnow tng live22 like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia has something for you.

Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. trusted online casino malaysiaBet on trusted online casino malaysia your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia has something for you.

TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Ein Juwel
Glashütter UhrmacherkunstGlashütte Original

Überholung und Restaurierung bei Glashütte Original Hochpräzise Pendeluhr von Strasser & Rohde / Glashütte zurück in China

Am 28. September 2010 fand in Shanghai eine feierliche Zeremonie statt, um die Rückkehr einer wertvollen Pendeluhr nach China zu begehen. Nach intensiver Instandsetzung in der Restaurierungswerkstatt von Glashütte Original wurde die Pendeluhr der Firma „Strasser & Rohde/ Glashütte“ dem Observatorium von Qingdao zurückgegeben. Bis Ende November ist der historische Zeitmesser in dem prominenten Gebäude „Bund 18“ im Zentrum von Shanghai ausgestellt und wird dann seine Heimreise nach Qingdao antreten.

Historische Wurzeln und deutsche Verbindungen

Qingdao, an der Ostküste Chinas gelegen, hat eine reiche Geschichte von mehreren Jahrhunderten. Als ein wichtiger Marinestützpunkt der Qing Dynastie, weckte Qingdao bald das Interesse von europäischen Abenteurern, Forschern und Siedlern. Im Jahr 1897 kam Qingdao unter deutsche Herrschaft, welche 17 Jahre andauern sollte. 1914 wurde die Stadt von den Japanern eingenommen. Noch heute erinnern verschiedene historische Gebäude in Qingdao an die deutsche Ära der Stadt; allen voran das Observatorium, welches von deutschen Wissenschaftlern gegründet wurde und zur Entwicklung der modernen chinesischen Astronomie beigetragen hat.

Eine Uhr aus Glashütte für ein Observatorium in China

Seit seiner Gründung ist das Observatorium von Qingdao ein wissenschaftliches Zentrum, welches verschiedene Disziplinen wie Meteorologie, Astronomie und Geologie vereint. 1956 wurde die technische Ausstattung des Observatoriums erweitert und eine hochpräzise astronomische Pendeluhr der Firma „Strasser & Rohde/ Glashütte“ installiert. Seit dem Jahr 1956 hat diese Uhr kontinuierlich einem angeschlossenen Astrographen (ein Instrument, welches in der Astrophotographie eingesetzt wird) einen präzisen Sekundenimpuls gegeben. Nach mehr als 50 Jahren war eine professionelle Überholung und Restaurierung des Glashütters Zeitmessers dringend notwendig.

In Vorbereitung auf den 111. Geburtstag des Qingdao Observatoriums im Jahr 2009 begannen Vertreter des Instituts nach Partnern zu suchen, die ihre Uhr reparieren könnten. Es wurde schnell offensichtlich, dass diese wertvolle Uhr nur von Glashütter Spezialisten restauriert werden konnte, die den komplizierten Mechanismus der Uhr verstanden und über entsprechende handwerkliche Fähigkeiten und Fertigkeiten verfügten.

Die Restaurierungswerkstatt von Glashütte Original

Als rechtmäßiger Erbe der Glashütter Uhrmachergeschichte erklärte sich Glashütte Original bereit, die Uhr aus Qingdao zu untersuchen und kostenlos zu restaurieren. Zu diesem Zweck wurde sie 2009 sorgsam nach Glashütte transportiert und der Restaurierungswerkstatt anvertraut. Diese Werkstatt befindet sich im Gebäude des Deutschen Uhrenmuseums Glashütte und beschäftigt ein Team von erfahrenen Uhrmachern und Restaurierungsfachleuten. Diese Uhrmacher haben sich darauf spezialisiert, historische Zeitmesser wie z.B. alte Taschenuhren, antike Standuhren oder mechanische Marinechronometer aus Glashütter Produktion wieder zum Leben zu erwecken.

Insgesamt dauerte es rund 10 Monate, um dem Schmuckstück aus Qingdao seine ursprüngliche Schönheit zurückzugeben; alle Bestandteile der Uhr einschließlich des Uhrwerks, der Zeiger, des Zifferblatts und des Pendels wurden gründlich überholt, entrostet und gereinigt, frisch poliert, vergoldet oder verlackt. Der Holzkasten wurde teilweise liebevoll restauriert, teilweise neu produziert.

Da der Rücktransport nach China sowie die genaue Regulierung des schweren Pendels die Hände und Augen eines Experten erforderten, begleitete der Uhrmacher, der für die Restaurierung verantwortlich war, die Uhr nach Shanghai. Nach der Ausstellung im historischen Besuchermagneten „Bund 18“ wird er sie auch nach Qingdao begleiten, um sicherzustellen, dass die Uhr in perfektem und funktionstüchtigem Zustand ihren Dienst wieder aufnehmen kann.