Pressemitteilungen/Werbung

Die nabucco InversoRAYMOND WEIL

Elegant, kraftvoll und dennoch klassisch!Die nabucco Inverso von RAYMOND WEIL jubelt aufs Neue

Auch dieses Jahr, wie ein Rendez-vous, das man auf keinem Fall verpassen will, beginnt die Marke RAYMOND WEIL den vierten Akt mit einem Paukenschlag und stellt den letzten Spross ihrer nabucco Kollektion vor, die nabucco Inverso. Geschätzt für ihr rassiges, kraftvolles und elegantes Design, zeichnet sich die nabucco Inverso durch ihren klassischen Stil aus. Mit ihren zwölf römischen Ziffern und den gelben Zeigern, die das Zifferblatt zum Strahlen bringen, erfindet sich die nabucco  wieder neu.

Nach der berühmten Oper von Giuseppe Verdi benannt, verkörpert die nabucco Inverso die Kraft und den Seelenadel des Königs von Babylon im letzten Akt der Oper. Die nabucco Inverso steht für die Weisheit des Menschen, der dem Weg der Vernunft folgt und den Lauf der Dinge umkehrt.

Komplexität, präzise Uhrmacherkunst, charismatisches Design – das sind auch in diesem Jahr die Attribute, die die nabucco kennzeichnen. In 2011 steht allerdings eine Note (oder vielmehr eine Ziffer) für die Ausnahme der Regel: die Ziffer zwölf der nabucco Inverso gibt sich römisch, für einen ausgeprägteren Klassizismus und eine starke Identität, die ihr niemand mehr streitig macht. Die Farbharmonie des Zifferblatts führt uns wie eine Introspektion von der Dunkelheit ins Licht: vom schwarzen Armband und Zifferblatt zum grauen Gehäuse und seinen drei kleinen Zählern; von den gelben Zeigern, die diese Zähler schmücken und dem Chronographenzeiger zu den weißen Indexen und luminiszierenden Stunden- und Minutenzeigern...

Mit einem imposanten 46 mm Gehäuse und einer in Titan geschnitzten tachymetrischen Lünette ist dieser außergewöhnliche Zeitmesser der Marke RAYMOND WEIL über Zeit und Modetrends erhaben.


Drucken 17.08.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/uhren-news/9282/Die-nabucco-Inverso-von-RAYMOND-WEIL-jubelt-aufs-Neue