Pressemitteilungen/Werbung

Vorbereitung für die
Paris Air Show 2011 Katsuhiko Tokunaga

Vorpremiere für die Paris Air Show 2011 Gemeinsamer Flug: Breitling Jet Team und Airbus A380

Während Paris sich auf den weltweit grössten Aeronautiksalon vorbereitet, hat sich die Akrobatikstaffel Breitling Jet Team mit dem Airbus A380 in der Toulouser Region für einen gemeinsamen Flug getroffen. Ein unvergesslicher und eindrucksvoller Event zu Ehren der erfolgreichen französischen Luftfahrt.

Mit einer Flügelspannweite von 80 m und einer Länge von 72 m, eskortiert vom Breitling Jet Team, bot der Airbus A380 ein majestätisches Spektakel. Die sieben schnellen und leistungsstarken Jets (Flügelspannweite 9,50 m) haben den Riesenvogel während 50 Minuten mit einer Durchschnittgeschwindigkeit von 500 km/h begleitet. Dieser Event fand in der Region von Toulouse auf dem Flugplatz Muret-Lherm statt, am Vortag der Eröffnung der Airexpo 2011. Neben dem Breitling Jet Team und der A380 traten weitere legendäre Formationen auf wie die britischen Red Arrows.

Vom 20. bis 26. Juni nimmt das Breitling Jet Team an der Paris Air Show in Le Bourget teil. Die aeronautische Präsenz von Breitling schliesst auch die Breitling Wingwalkers und weitere renommierte Botschafter ein. Das Breitling Jet Team ist für seine atemberaubenden Akrobatikdarbietungen bekannt, die sie bei Airshows und sportlichen Anlässen auf der ganzen Welt vorführen. Dabei fliegen die sieben Jets mit einer Flügeldistanz von oft nur drei Meter mit rund 750 km/h und Beschleunigungsbelastungen, die bis 8 g erreichen können. Ein Kondensat von Waghalsigkeit, Tempo und Präzision.

Mit über 10.100 Flugstunden auf 145 verschiedenen Flugzeugtypen und Teilnahmen an mehr als 2700 Flugshows ist Jacques Bothelin der Leader des Breitling Jet Team. «Neben dem Airbus A380 zu fliegen, war ein grossartiges Erlebnis», erklärt er, «ich habe mir mit diesem Formationsflug einen Traum erfüllt. Ich möchte mich bei Airbus sowie den Testpiloten Pete Chandler und Christophe Cailles herzlich bedanken. Falls ihr wieder eine Eskorte braucht, lasst es uns wissen! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Paris.»

Der A380 - das Flaggschiff der Firma Airbus - hat bis anhin schon 12 Millionen Passagiere zwischen 23 Weltmetropolen transportiert. Er steht bei fünf Airlines im Dienst, so auch bei der Air France. Der Airbus wird in Toulouse aus Teilen zusammengebaut, die aus der ganzen Welt stammen. Dieses gigantische Flugzeug ist der Höhepunkt an zahlreichen Aeronautikevents. Dieses Jahr kommt es an den Salon du Bourget zurück, wo es 2005 vorgestellt wurde.

Die Paris Air Show ist die älteste Flugmesse der Welt. Schon bei der ersten Ausgabe 1909 nahm die Veranstaltung internationale Ausmasse an. Die Konkurrenz zwischen den verschiedenen Teilnehmern führte zu grossen technischen und technologischen Fortschritten. Die Paris Air Show gilt als Schaufenster der weltweiten Weiterentwicklung im Aeronautikbereich. Und Paris ist der privilegierte Ort für die Präsentation jüngster Erfindungen und die ideale Piste für zahlreiche Höhenflüge.


Drucken 06.10.2022

http://www.trustedwatch.de/aktuell/uhren-news/9866/Gemeinsamer-Flug-Breitling-Jet-Team-und-Airbus-A380