Pressemitteilungen/Werbung

Tödlicher TrefferGordon Bussiek

Täter erliegt SchussverletzungRäuber schießt auf Komplizen

Am 25. Juli 2011 haben zwei bewaffnete und maskierte Männer gegen 17.40 Uhr ein Juweliergeschäft in Büdingen überfallen. Einer der Räuber bedrohte eine 63-jährige Angestellte, als sich plötzlich ein Schuss aus der Waffe seines Komplizen löste. Der Schütze konnte nach dem Schuss ohne Beute unerkannt fliehen.

Der angeschossene Täter wurde lebensgefährlich verletzt und lag regungslos am Tatort. Er wurde nach dem Eintreffen der Polizei und der Rettungskräfte mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort verstarb er an den Folgen eines Kopfschusses in der Nacht zum Dienstag.

Bei dem Getöteten handelt es sich nach Polizeiangaben um einen 18-jährigen Mann aus Büdingen. Ob der Schuss absichtlich oder versehentlich abgegeben wurde ist nach aktuellem Stand der polizeilichen Ermittlungen noch unklar.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Büdingen oder an jede andere Polizeidienststelle.


Drucken 26.01.2022

http://www.trustedwatch.de/community/uhren-fahndung/10192/Raeuber-schiesst-auf-Komplizen