TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

seiko.de

Pressemitteilungen/Werbung

Gesuchtes Motorrad

Haftstrafe für Blitzeinbrecher im CentroGestohlene Uhren von Breitling, Glashütte und Rolex noch nicht aufgetaucht

Es war ein filmreifer Überfall. Bei dem Einbruch in das Juweliergeschäft Rüschenbeck im Centro in Oberhausen am 04. März 2009 rasten die Einbrecher frontal ins Schaufenster und bedienten sich in der Auslage. Jetzt wurde einem der Täter der Prozess gemacht. Die 2. Große Strafkammer des  Landgericht Duisburg verurteilte den 31-jährigen Familienvater aus Serbien wegen Diebstahls in einem besonders schweren Fall zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und zehn Monaten.

„Es war eine filmreife und spektakuläre Tat”, erklärte auch die Staatsanwältin nach dem Studium der Akten und der Videoaufzeichnungen. Strafmildern war nach Ansicht des Verteidigers, dass der Täter zu der Tat gezwungen wurde: „Zu dieser Tat ist der Angeklagte wie die Jungfrau zum Kinde gekommen. Er war völlig abhängig von den Hintermännern.” Diesen Umstand berücksichtigte die Kammer in ihrer Urteilsbegründung. Strafschärfend fiel jedoch vor allem die minutiös geplante Begehung sowie das dreiste Vorgehen der Beteiligten ins Gewicht. Auch ist der zweite Täter immer noch auf der Flucht.

Die Höhe der noch fehlenden erbeuteten Uhren wurde im Prozess von der Filialleiterin des Juweliergeschäfts mit einer Höhe von 221.975 Euro beziffert. Die meisten Uhren – darunter Edelmarken wie Breitling, Glashütte, Rolex und Zenith – sind bis heute nicht wieder aufgetaucht.  „Alle Uhren, die wir zurückbekommen haben, waren verkratzt. Sie wurden danach reduziert verkauft”, erklärte die Filialleiterin.

Die Polizei sucht nun dringend nach dem zweiten Täter.

Täterbeschreibung:

Der mutmaßliche Täter ist männlich, 30-35 Jahre alt, etwa 180 cm groß und hat eine schlanke sportliche Figur. Zum Tatzeitpunkt trug er dunkle Bekleidung mit braunen Schuhen und führte eine dunkle Sporttasche mit. Gegen Mittag des 04.03.2009 verliert sich seine Spur in Oberhausen Osterfeld.

Für Hinweise die zur Ergreifung des Täters führen ist eine Belohnung von 2000 Euro (zweitausend) ausgesetzt. In diesem Zusammenhang werden auch Hinweise zu dem zweiten Tatfahrzeug, einem silberfarbenen Motorrad Honda Transalp mit lilafarbenen Applikationen und Kölner Kennzeichen gesucht. Das Motorrad wurde am 13/14 Dezember 2008 in Köln Lindenthal entwendet.

Hinweise bitte an das KK 22 der Polizei in Oberhausen unter Telefon 0208-826-0.