Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. https://wricitieshub.org/onlinecasinomalaysia/Bet on your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia casino 918kiss has something for you.

Schweizer Uhren im Hauptbahnhof Frankfurt gestohlen

Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. judipoker365.comBet on your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots duitnow tng live22 like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia has something for you.

Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. trusted online casino malaysiaBet on trusted online casino malaysia your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia has something for you.

TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Tatort Frankfurt

Bundespolizei sucht ZeugenSchweizer Uhren im Hauptbahnhof Frankfurt gestohlen

Unbekannte Täter haben am 07. September 2009, gegen 18.30 Uhr, im Hauptbahnhof Frankfurt am Main zwei Ausstellungsvitrinen des schweizer Uhrenherstellers "Victorinox" aufgehebelt und vier hochwertige Uhren entwendet. Nach Angaben des Herstellers beläuft sich der Wert der Uhren auf insgesamt 3.500 Euro.

Beamte der Bundespolizei konnten am Tatort unter anderem Fingerspuren sichern. Offensichtlich hatten die Täter es ausgenutzt, dass der Ausstellungsstand der Uhrenfirma für einen kurzen Augenblick unbeobachtet war. Diesen Moment nutzten die Täter, um die die zwei Vitrinen mit einem Hebelwerkzeug aufzubrechen und die Uhren zu entwenden. Bei einer anschließenden Absuche des gesamten Hauptbahnhofes konnten keine tatverdächtigen Personen festgestellt werden. Da sich zum Tatzeitpunkt eine Vielzahl von Reisenden im Hauptbahnhof aufgehalten haben, ist nicht auszuschließen, dass die Täter beobachtet wurden.

Unter der Telefonnummer 069/3400 6953 können sich Zeugen direkt mit der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main in Verbindung setzen.