Pressemitteilungen/Werbung

Unbekannter Täter

Fahndung mit PhantombildJuwelier Karhausen zum zweiten Mal überfallen

Das Juweliergeschäft Karhausen am Rathausplatz in Übach-Palenberg wurde am Donnerstag dem 06. Mai 2010 gegen 09.15 Uhr zum zweiten Mal von gleichen Täter überfallen. Die erste Tat ereignete sich am Samstag, dem 17. April 2010. Jetzt fahndet die Polizei mit einem Phantombild nach dem Räuber.

Der Täter ist auffallend klein, ca. 160 cm und hat eine untersetzte Statur. Er ist ca. 55 Jahre, vielleicht älter und hat graues, kurzes Haar. Er sprach deutsch mit erkennbarem Akzent. Vermutlich ist er südosteuropäischer Abstammung. Bekleidet war er mit einem beigen, wadenlangen Trenchcoat. Er führte einen beige/gelben Stoffbeutel mit sich.

Zeugen der Überfälle oder Personen, die Angaben zu dem gesuchten Täter machen können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 21 der Heinsberger Polizei unter Telelfon 02452 92 00 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.


Drucken 16.08.2022

http://www.trustedwatch.de/community/uhren-fahndung/6486/Juwelier-Karhausen-zum-zweiten-Mal-ueberfallen