Pressemitteilungen/Werbung

Bisher unbekannte TäterPolizeifoto

Wer kennt die Männer?Phantombilder sollen Uhren-Räuber von Schwelm überführen

Am 27. August 2010, um 18.15 Uhr, stürmten drei maskierte Täter ein Juwelier- und Uhrenfachgeschäft in der Bahnhofstraße in Schwelm. Aus den Auslagen des Schaufensters erbeuteten die Täter eine große Anzahl hochwertiger Armbanduhren. Bei der Tatausführung gingen sie äußert rücksichtslos vor und verletzten einen Kunden mit Pfefferspray erheblich. Aus einer Schreckschuss-Pistole wurden mehrere Schüsse abgegeben.

Anschließend flüchteten die Täter zu Fuß mit ihrer Beute entlang der Bahnhofstraße in den Marienweg und möglicherweise weiter zum Parkplatz der Kirche St. Marien an der Haynauer Straße. Hier ist einer Zeugin schon gegen 12:45 Uhr ein blauer VW-Bora (Jetta) mit HA-Kennzeichen und abgedunkelten Heckscheiben aufgefallen, dessen Fahrer sich sehr für die Auslagen des Juweliergeschäftes interessierte. Der Pkw wurde am frühen Morgen in Hagen gestohlen und ist besetzt mit drei Personen, die bereits um 11:20 Uhr einem Juwelier in Balve auffallen. Im Zusammenhang mit den Ermittlungen in Balve haben sich Hinweise auf einen zweiten gestohlenen PKW ergeben. Es handelt sich um einen blauen VW-Golf Kombi, mit MK-Kennzeichen. Dieser Wagen wurde am 12. August 2010 in Iserlohn entwendet und ist ebenso wie der blaue VW-Bora bisher nicht wieder aufgetaucht.

Mit Hilfe der Zeugen konnten jetzt die beiden nachfolgenden Phantombilder erstellt werden. Der Täter mit der Baseball-Kappe entspricht dem Fahrer des VW -Bora. Beschrieben wird der ca. 20ährige Mann als etwa 180cm groß, sportliche Figur, blondes kurzes Haar. Das zweite Bild entspricht einem ebenfalls 20jährigen Mann, ca. 185cm groß, sportliche Figur, mittelblondes kurzes Haar. Der dritte Täter war ca. 30 Jahre alt, ca. 190cm groß, athletische Figur, dunkelblonde kurze Haare Alle drei Täter waren mit gleichen auffälligen Ringelpullovern, mit breiten Blockstreifen, dunkelblau mit hellgrau , sowie blauen Jeans-Hose und Sportschuhen bekleidet.

Die Polizei in Schwelm bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02336/9166-4000.


Drucken 11.08.2022

http://www.trustedwatch.de/community/uhren-fahndung/7476/Phantombilder-sollen-Uhren-Raeuber-von-Schwelm-ueberfuehren