TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Pressemitteilung/Werbung

Interview auf telebaselBASELWORLD: René Kamm nimmt heute ab 18.40 Uhr Stellung

Seit vierzehn Jahren trimmt CEO René Kamm die MCH Group radikal auf Rendite. Seit er Anfang 2003 das Zepter übernommen hat, hat sich die MCH Group weltweit zu den profitabelsten Messeunternehmen entwickelt. Doch jetzt droht ihm erhebliches Ungemach.

Baselworld-Chefin Sylvie Ritter könnte über Geschäfte ihres Ehemanns Dany Waldner mit der Baselworld stolpern. Jedes Jahr vergibt die Baselworld Aufträge in Millionenhöhe an Dany Waldner, respektive an dessen Firmen, so telebasel.

Gemäß Telebasel zeigten Mitglieder des Grossen Rates in der Dienstagsausgabe der Basler Zeitung kein Verständnis für das Vergabeverfahren der Messe. Grossrätin Sarah Wyss (SP) forderte, die Regierung müsse handeln.

Mehr auf telebasel.ch

Update 10. Mai 2017

CEO René Kamm stellt sich im Interview bei telebasel hinter Sylvie Ritter und erklärt die Zusammenhänge aus seiner Sicht. Wichtig ist die Aussage: "Tatsache ist: Frau Ritter ist die Verantwortliche der Baselworld und Herr Waldner erhält von der MCH Aufträge. Es gibt nicht einen Auftrag, den Frau Ritter ihrem Ehemann gegeben hat." und weiter "Die Messe Schweiz vergibt Aufträge."