TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige


Pressemitteilung/Werbung

Mit freigelegtem UhrwerkBASELWORLD 2014: Die Tissot Chemin des Tourelles Skeleton

Die Tissot Chemin des Tourelles Skeleton ist nach ihrem Entstehungsort benannt. 1907 wurde die Betriebsstätte von Tissot im Chemin des Tourelles gebaut und ist noch heute der Sitz des Unternehmens.

Diese Uhr bringt den Stolz auf diese Wurzeln zum Ausdruck und spiegelt die mehr als 160 Jahre lange Erfahrung der Marke wider. Durch das Zifferblatt ist das skelettierte Werk, ein Paradebeispiel der Uhrmacherkunst, erkennbar.

Die Schönheit dieses Modells liegt im freigelegten Uhrwerk und den vielen Details, die auf das Erbe dieser Kreation hinweisen. Die schlichten, feinen Zeiger mögen auf den ersten Blick modern wirken, doch ihre blaue Färbung, die sich auf den arabischen Indexen wiederholt, geht auf die Zeit zurück, als mit dieser Methode des Bläuens Stahl vor Korrosion geschützt wurde. Sie deuten also einerseits auf eine Tradition hin und sind gleichzeitig auch ein auffälliges Stilelement. Bewusst klassisch gehalten ist der Zähler auf 9 Uhr, welcher der Tissot Chemin des Tourelles Skeleton eine ursprüngliche Besonderheit verleiht. Mit dieser Uhr wird Tissot sicher viele Uhrenliebhaber begeistern.

Merkmale

Swiss Made
• Mechanisches Uhrwerk (Handaufzug), exklusiv für Tissot
• Gewölbtes, kratzfestes Saphirglas, beidseitig entspiegelt
• 316L Edelstahlgehäuse
• Wasserdicht bis zu einem Druck von 5 bar (50 m)
• Schwarzes Lederarmband mit Alligator-Prägung und Faltschließe