TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige


Pressemitteilung/Werbung

Tribut an amerikanische WurzelnBASELWORLD 2016: Spot an für die Hamilton Broadway

Die Uhrenmarke Hamilton, bekannt für ihren bis heute anhaltenden Erfolg in der Filmwelt, ergänzt ihre Kollektion nun durch eine sportliche, urbane Linie, die den Broadway ins Rampenlicht rückt. Mit dieser absolut modernen Darbietung uhrmacherischen Könnens, die bei der Baselworld 2016 Premiere feiert und den Geist des legendären New Yorker Theaterviertels heraufbeschwört, zollt die Marke ihren amerikanischen Wurzeln Tribut.

Es ist nicht der erste Ausflug von Hamilton in eine der berühmtesten Straßen der Welt. Die erste Taschenuhrenserie der Marke, die in den 1890er-Jahren auf den Markt gebracht wurde, war unter dem Namen „Broadway Limited“ bekannt. 2016 lässt sich Hamilton von der Skyline von New York City inspirieren und kreiert einen äußerst modernen und sportlichen Zeitmesser.

Wenn urbaner Charakter auf Outdoor-Abenteuer trifft

Die Broadway, die mit ihrem modernen, urbanen Design den amerikanischen Stil Hamiltons fortführt, ist in drei verschiedenen Versionen erhältlich: als 40-mm-Day-Date-Quarzuhr, als 42-mm-Day-Date-Automatikmodell und als 43-mm-Auto-Chrono. Die Automatikmodelle besitzen komfortable Gangreserven zwischen 60 und 80 Stunden.

Alle zeichnen sich durch ein einzigartiges Gehäusedesign und eine außergewöhnliche Architektur mit klarer, gerader Linienführung aus. Die schlichten, eleganten schwarzen Zifferblätter sind mit vertikalen Streifen versehen, die den Blick nach oben führen. Diese Streifen werden auch vom dekorativen Ring unterhalb der Lünette und der Krone aufgenommen und bilden eine Art roten Faden, der sich durch die Modelle zieht und ihnen einen einzigartigen Charakter verleiht. Dieser unverkennbar urbane Akzent wird durch einen breiteren Streifen in der Mitte des Zifferblatts unterstrichen, der an die weltberühmte, von Wolkenkratzern gesäumte New Yorker Straße erinnert. Er wird vom geschmeidigen Lederarmband mit farblich abgesetzter Steppung aufgenommen und findet sein Echo auch im dreireihigen Metallarmband mit seinen kontrastierenden glänzenden und satinierten Oberflächen.

Der erhöhte schwarze Ring am äußeren Rand des Zifferblatts und die Zeiger und applizierten Indizes in der Form von Wolkenkratzern sorgen für eine besondere Plastizität und ein modernes Erscheinungsbild. Alle drei Modelle besitzen außerdem einen Sekundenzeiger mit roter Spitze, der einen leuchtenden, sportlichen und hervorragend erkennbaren Akzent bildet. Die Leuchtmasse auf den Zeigern stellt sicher, dass sich die Uhr auch dann optimal ablesen lässt, wenn sie gerade nicht von den Neonlichtern des Broadways angestrahlt wird.

Immer in Bewegung

Alle Modelle besitzen die für Hamilton charakteristischen doppelt facettierten Bandanstöße mit den polierten und satinierten Facetten, und das Zifferblatt wird von einer diamantpolierten Lünette umrahmt, die genau wie die Zeiger das Licht einfängt. Die Broadway-Modelle sind alle perfekt auf die Bedürfnisse aktiver junger Männer abgestimmt, die ein modisches Gespür haben und das Leben in vollen Zügen genießen, und zeichnen sich durch eine erstklassige Qualität aus, die herausragende technische und ästhetische Standards erfüllt.

Liebhaber können zwischen der Auto-Chrono-Ausführung mit der extrasportlichen Lünette mit Tachymeterskala, dem Day-Date-Automatikmodell mit modern bei 6 Uhr angeordneter, gut ablesbarer Wochentags- und Datumsanzeige und der Day-Date-Quarzversion mit massivem Gehäuseboden wählen, der eine neckische Anspielung auf die typischen New Yorker Kanaldeckel ist. Die Hamilton Broadway besitzt zahlreiche Details, die für junge, urbane Reisende mit einer Vorliebe für Sport und Outdoor-Abenteuer entwickelt wurden, die sie zweifelsohne begeistern wird.