TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Pressemitteilung/Werbung

Neue Runde: No. 03 im 40-Millimeter-GehäuseMeisterSinger präsentiert eine schlanke Variante seines Klassikers

MeisterSinger baut mechanische Uhren für Menschen, die wissen, was ihnen wichtig ist. Die Einzeigeruhren des Hauses folgen stets festen ästhetischen Regeln wie zum Beispiel der durchgehend zweistelligen Bezeichnung der Stunden auf dem Zifferblatt.

Dieses Gestaltungsprinzip findet sich bereits bei den ersten Modellen, die natürlich ebenso zweistellig benannt wurden: No.01 und No.02 mit Handaufzug und die No.03 mit Automatikwerk, die mit dem Good Design Award ausgezeichnet wurde.

Diesem Klassiker stellt MeisterSinger jetzt eine zeitgemäß schlanke Variante an die Seite: Die „No.03 - 40 mm“ hat nicht nur einen um drei Millimeter geringeren Umfang, sondern ist auch mehr als einen Millimeter flacher als die große No.03: Das klingt nach wenig, macht aber am Handgelenk viel aus – und die 40-Millimeter-Version zu einer ganz anderen Uhr: dezenter, eleganter und rundum alltagstauglich.

Kreisrundes Datumsfenster

Dafür sorgt auch die Datumsanzeige bei 06 Uhr, die sie der größeren Variante voraus hat. MeisterSinger-typisch ist das Datumsfenster kreisrund und die Datumsscheibe farblich auf das Zifferblatt abgestimmt. Es gibt die neue No.03 in drei Farbstellungen: mit opalinsilbernem, elfenbeinfarbenem und einem blauen Blatt, das einen feinen Sonnenschliff und markante rote Viertelstunden-Markierungen trägt. Ausgeliefert werden die Modelle mit farblich passenden Veloursleder-Bändern.

Die „No.03 - 40 mm“ wird von einem Schweizer Automatikwerk mit 38 Stunden Gangreserve angetrieben, das sich durch den verschraubten Glasboden betrachten lässt. Ihr Edelstahlgehäuse ist bis 5 bar wasserdicht.

Erhältlich ist die Uhr zu einem Preis von 1.649 Euro.