TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

seiko.de

Pressemitteilungen/Werbung

Pressemitteilung/Werbung

Distributionspartner aus 50 Ländern Internationales Distributorenmeeting in der Fossil-Zentrale

Sehr international ging es vom 23. bis 25. Oktober 2011 in der neuen Verwaltungszentrale der Fossil (Europe) GmbH im oberbayerischen Grabenstätt zu. Das Lifestyle Unternehmen hatte seine Distributionspartner aus 50 Ländern der EMEA-Regionen – Europa, Mittlerer Osten und Asien – zum internationalen Distributionsmeeting bei sich zu Hause willkommen geheißen.

Das neue Gebäude sowie der darin integrierte weltweit größte Fossil Store spiegelten die Marke perfekt wider, so dass sie für die Partner aus der gesamten Welt noch viel greifbarer wurde. Neben der erstmals aufgesetzten Marketingakademie und dem Gastvortrag von Prof. Dr. Thorsten Bügner zum Thema „International Business Communication“ hatten die Distributeure während der Buy-Meetings genügend Zeit, die vielfältige Produktpalette zu sehen und sich für das neue Jahr zu rüsten. 

Seit April 2011 ist Dieter Waldner als Regional Director für den Distributionsbereich der EMEA-Länder von Grabenstätt aus verantwortlich. Mit seinem Team von 17 Mitarbeiter/innen in Deutschland, einer Regional Managerin in Griechenland sowie jeweils einem Regional Manager in Dubai und Russland ist das Team seit Jahren auf Expansionskurs. „Wir haben uns dieses Jahr intern neu aufgestellt und neue Strukturen geschaffen, um den wachsenden Markt optimal bedienen zu können,“ erklärt Dieter Waldner eine seiner strategischen Neuerungen. „Wir haben eine verbesserte Kommunikation mit unseren Partnern aufgesetzt. Wir beraten sie viel stärker im Bereich Marketing, der idealen Umsetzung am Point of Sale sowie der Steuerung und Kontrolle des Sortiments,“ erklärt Waldner. War das Wachstum in den vergangenen Jahren in erster Linie auf geografische Expansion ausgelegt, so zielt Fossil nun weltweit auf eine bessere Penetration und ein einheitliches Erscheinungsbild am POS ab.

Neben all der konstruktiven Arbeit durfte der Spaß bei Fossil natürlich nicht zu kurz kommen. Zum Abschlussfest inszenierten die Fossil-Mitarbeiter daher ein echt bayerisches Fest mit Schuhplattlern, Bieranstich sowie zünftiger Musik und feierten selbst in prächtigen Trachten mit.