TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

seiko.de

Pressemitteilungen/Werbung

Exzellente Resonanz für Exzellente ProdukteGlashütte Original blickt auf eine erfolgreiche Baselworld 2017 zurück

Die sächsische Uhrenmanufaktur Glashütte Original sorgte bei der weltgrößten Uhren- und Schmuckmesse mit drei vielbeachteten Produktneuheiten für Aufsehen und zieht nach sieben Messetagen eine positive Bilanz.

„Das Interesse an unserer Marke und unserer Kollektion war enorm. Wir konnten neben unzähligen Messebesuchern, über 1.000 Medienvertreter aus aller Welt sowie eine Vielzahl der internationalen Konzessionäre an unserem Stand begrüßen“, berichtet Thomas Meier, CEO von Glashütte Original. „Die positiven Reaktionen, die wir zu unseren Neuheiten sowohl presse- als auch händlerseitig erhalten haben, bestätigen uns darin, mit unserer Produktstrategie auf dem richtigen Weg zu sein. Unsere innovativen Zeitmesser bieten Uhrenliebhabern mit sinnvollen Funktionen und zeitlos schönem Design vor allem eines: viel Substanz zu fairen Preisen; und das kommt gut an.“

Auch die Messe selbst erwies sich mit tausenden Besuchern, darunter circa 4.400 Journalisten aus mehr als 70 Ländern, trotz des herausfordernden Marktumfeldes erneut als Publikumsmagnet. Der aufwändig konstruierte Messeauftritt von Glashütte Original – in eleganter Nachbarschaft der anderen Prestige- und Luxusmarken der Swatch Group – stellte in diesem Jahr in besonderer Form Originalität und Exzellenz der sächsischen Manufaktur in den Vordergrund. Mit der multimedialen Präsentation typischer Produktmerkmale – von aufwendigen Finissierungen bis hin zu innovativen technischen Lösungen – waren diese Werte für Besucher aktiv am Stand erlebbar. Einblicke in die aktuelle Kollektion sowie die Präsenz eines Uhrmachers und einer Expertin aus der hauseigenen Zifferblattmanufaktur, die ihr kunstvolles Handwerk demonstrierten, verstärkten dieses Erlebnis eindrucksvoll.

Im Zeichen von Exzellenz und Originalität standen auch die aktuellen Produktneuheiten. Die Senator Excellence Ewiger Kalender, die neue Variante des Senator Chronograph Panoramadatum sowie neue Varianten der femininen Pavonina-Linie ergänzten bestehende Produktfamilien in so innovativer wie charakteristischer Weise. Welche Beachtung und Wertschätzung die sächsische Manufaktur dank all dieser Facetten in der Branche genießt, war schon am ersten Messetag deutlich geworden.

An diesem Abend nahm Geschäftsführer Thomas Meier bei der traditionellen Wahl zur „Uhr des Jahres“ für Glashütte Original den Preis „Trendsetter 2017“ entgegen. Mit dieser Auszeichnung würdigte eine von den renommierten Titeln ARMBANDUHREN und WELT AM SONNTAG zusammengestellte Fachjury die Senator Excellence. Das Drei-Zeiger-Modell auf Basis des innovativen Manufakturkalibers 36 hatte Glashütte Original vor einem Jahr in Basel erstmals der Fachwelt präsentiert.

Die neue Senator Excellence Ewiger Kalender führt die seinerzeit herausgestellten Grundprinzipien Stabilität, Präzision, Laufzeit und Schönheit nicht nur weiter, sondern überträgt sie mit der anspruchsvollen Komplikation des Ewigen Kalenders auf die Ebene höchster Uhrmacherkunst. Damit stand das Modell erwartungsgemäß im Zentrum der Aufmerksamkeit am Glashütte-Original-Messestand.

Für viel Gesprächsstoff sorgte auch die neue Variante des Senator Chronograph Panoramadatum in Edelstahl mit seinem sportlich-eleganten Design und seiner außergewöhnlichen Funktionalität und Verlässlichkeit. Die farbenfrohen Neuzugänge der Pavonina-Kollektion samt ihres neuen zeitlos-schönen Zifferblatts fanden in den frühlingshaften Tagen der Baselworld ebenfalls viel Beachtung.