TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

seiko.de

Pressemitteilungen/Werbung

Pressemitteilung/Werbung

CEO F. Krone & N. Görgl

Exklusive Uhrenmarke aus SachsenUhrenmanufaktur A. Lange & Söhne stellt fünfhundertsten Mitarbeiter ein

Als fünfhundertste Mitarbeiterin beginnt heute die 19-jährige Nadine Görgl, die soeben in Glashütte ihre Uhrmacherausbildung abgeschlossen hat, ihre Tätigkeit in der Feinreglage der Lange Uhren GmbH. Zusammen mit ihr beginnen elf weitere junge uhrmacherische Talente ihre Arbeit für die exklusive Uhrenmarke aus Sachsen. Sieben von ihnen sind Absolventen der hauseigenen Uhrmacherschule.

Als Walter Lange, der Urenkel des Gründers Ferdinand Adolph Lange, das Werk seiner Vorfahren 1990, nach dem Fall der Mauer und einer Zwangspause von mehr als vier Jahrzehnten, wieder aufnahm, konnte er sich vorstellen, dass das Unternehmen vielleicht einmal hundert Mitarbeiter beschäftigen würde. Heute – nur 18 Jahre später – freut sich Lange-CEO Fabian Krone über fünfmal so viele Mitarbeiter: „Die weltweit wachsende Nachfrage nach den Zeitmessern von A. Lange & Söhne lässt auch in den kommenden Jahren einen anhaltenden Bedarf an hochqualifizierten Fachkräften erwarten. Da der Anteil an komplizierten Uhrwerken weiter zunimmt, werden trotz steigender Mitarbeiterzahl auch in Zukunft nur wenige tausend Uhren pro Jahr die Manufaktur verlassen.“ Mit dem in diesem Jahr begonnenen Neubau eines weiteren Produktionsgebäudes ist Lange auf das personelle Wachstum bestens vorbereitet.

Fast die Hälfte der mehr als 1.000 Beschäftigten in der Glashütter Uhrenindustrie arbeitet heute bei Lange. Damit hat das Unternehmen entscheidend dazu beigetragen, die kleine Stadt im Erzgebirge wieder als ein internationales Zentrum der Feinuhrmacherei zu etablieren. Als größter Arbeitgeber am Ort übernimmt Lange mit der Ausbildung des uhrmacherischen Nachwuchses Verantwortung für die Zukunft des Standorts. So beendeten bisher mehr als 50 Uhrmacher erfolgreich ihre dreijährige Lehrzeit in der im Lange-Stammhaus beheimateten Uhrmacherschule. Derzeit erlernen bei Lange 25 junge Frauen und Männer den Beruf des Uhrmachers.