Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. https://wricitieshub.org/onlinecasinomalaysia/Bet on your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia casino 918kiss has something for you.

Porsche Design-Film erhält Intermedia Globe in Gold

Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. judipoker365.comBet on your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots duitnow tng live22 like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia has something for you.

Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. trusted online casino malaysiaBet on trusted online casino malaysia your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia has something for you.

TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Einzigartiges DuellPorsche Design

Design-Duell erneut ausgezeichnetPorsche Design-Film erhält Intermedia Globe in Gold

Der Imagefilm der Porsche Design Group erntet erneut internationale Anerkennung. Beim World Media Festival 2011 zeichnete die Jury den Ende vergangenen Jahres präsentierten Film mit dem Titel „Form and Function – The Battle“ mit dem Intermedia Globe in Gold aus. Die außergewöhnliche Inszenierung des Design-Duells setzte sich in der Kategorie „Public Relations: Company Philosophy and Portrait“ gegen insgesamt 60 Wettbewerber aus mehr als 30 Ländern durch. Die offizielle Preisverleihung findet am 18. Mai 2011 in Hamburg statt.

Der Intermedia Globe in Gold ist die fünfte Auszeichnung für den rund vierminütigen Imagefilm der  Luxusmarke Porsche Design. Im März erhielt er bereits den iF communication design award 2011 in der Kategorie „Moving Images“. Zu Beginn des Jahres wurde der Kurzfilm mit dem World Luxury Award 2010 in Gold prämiert und erhielt vom Deutschen Designer Club den Preis für Gute Gestaltung 2010 in Silber sowie den internationalen Mercury Excellence Award 2010/11 in Silber.

Der Kurzfilm ist auf der Internetseite www.formandfunction-thebattle.com zu sehen. Im Mittelpunkt steht eine einzigartige Inszenierung der Philosophie von Porsche Design. Dargestellt wird die immerwährende Design-Kontroverse zwischen Form und Funktion. Ein Konflikt, den die Hollywood-Schauspieler Billy Zane („Titanic“,  „Cleopatra“ und „Zurück in die Zukunft“)  in der Rolle der Form und Karel Roden („Die Bourne Verschwörung“, „15 Minuten Ruhm“ und „Hellboy“) als Funktion austragen. Der als klassisches Bühnenstück angelegte Kurzfilm überrascht insbesondere durch ein spannungsreiches Wortgefecht sowie durch ungewöhnliche Perspektiven und Kameraschnitte.

Das einzigartige Duell rund um die Designphilosophie von Porsche Design wurde in einem völlig schwarzen Raum arrangiert. Der Film soll aufräumen mit dem Irrtum, dass die Form immer nur der Funktion folgt. In der idealen Porsche Design-Welt begegnen sich beide auf Augenhöhe. Das eine funktioniert nicht ohne das andere. Ein wirklich gutes Produkt erfüllt beide Anforderungen. In dem Imagefilm kämpfen Form und Funktion unaufhörlich um die Wichtigkeit ihrer Aufgaben. Eine essentielle Reibung, um letztlich das beste Produkt entstehen zu lassen.

Die Produkte sind im Film jedoch nur Nebensache. Im Fokus steht das zynische und unterhaltsame Wortduell zwischen Form und Funktion. Eine Hommage an die Designphilosophie von Professor Ferdinand Alexander Porsche, dem Gründer der Luxusmarke Porsche Design, und sein Leitmotiv: „Wenn man die Funktion einer Sache überdenkt, ergibt sich die Form manchmal wie von allein.“

Porsche Design ist eine Luxusmarke mit besonderem Fokus auf technisch inspirierten Produkten. Gegründet wurde die Marke Porsche Design 1972 von Professor Ferdinand Alexander Porsche. Die Produkte stehen für funktionelles, zeitloses und puristisches Design und überzeugen durch technische Innovationen. Das Produktportfolio beinhaltet Uhren, Sonnenbrillen, Reisegepäck, elektronische Produkte, eine Herren-Duftlinie sowie eine Sport- und Modekollektion. Alle Produkte der Marke werden im Porsche Design Studio in Zell am See (Österreich) gestaltet und weltweit in eigenen Stores, Franchise-Stores, Shop-in-Shops, hochwertigen Warenhäusern sowie im exklusiven Fachhandel vertrieben.