Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. https://wricitieshub.org/onlinecasinomalaysia/Bet on your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia casino 918kiss has something for you.

TrustedWatch stellt Facebook-Aktivitäten ein

Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. judipoker365.comBet on your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots duitnow tng live22 like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia has something for you.

Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. trusted online casino malaysiaBet on trusted online casino malaysia your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia has something for you.

TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Facebook User im Visier der NSATrustedWatch stellt Facebook-Aktivitäten ein

Der US-Geheimdienst NSA hat nach eines Berichtes der Webseite „The Intercept“ gezielte Cyberangriffe unter dem Deckmantel des Online-Netzwerks Facebook durchgeführt. Eigene Rechner der NSA fungierten dabei als Server von Facebook. Dies ermöglicht der NSA das Spähprogramm „Turbine“ in einer regulär aussehenden Facebook-Seite zu platzieren und damit Zugriff auf die angegriffenen Rechner zu erhalten.

Das Tool der NSA ermöglicht dem Geheimdienst Fotos mit der Webcam, Bildschirmfotos und Tonaufnahmen ohne Kenntnis des Users zu erstellen und auf eigene Server zu übermitteln. Zusätzlich kann die Software die Browser-History sowie alle Login-Daten für Websites auslesen und das Tippen auf der Tastatur mitschneiden. Sogar USB-Sticks, die am Computer angeschlossen sind, kann die NSA auslesen.

Ziel ist durch Facebook Millionen von Computern zu unterwandern und mit der NSA Schadsoftware zu infizieren.

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat in einem Telefonat mit US Präsident Barack Obama die US-Internetspionage verurteilt und sich beschwert. "Die US-Regierung sollte ein Verteidiger des Internets sein und keine Bedrohung", schrieb er auf seinem Facebook-Profil. Die NSA-Spionage im Internet gefährdet nach seiner Ansicht zunehmend die Geschäfte der großen US-Konzerne wie Apple, Facebook und Google.

Politischer Druck führte bisher in den USA zu keinerlei Konsequenzen in der NSA-Affäre. Drohende wirtschaftliche Einschnitte der US-Konzerne dürften mittelfristig sehr viel erfolgsversprechender sein.

Die Geschäftsführung und die Redaktion von TrustedWatch haben sich nach reiflicher Überlegung dazu entschieden, die Aktivitäten auf Facebook einzustellen und von weiteren Postings abzusehen. Ausserdem wurden in den letzten Monaten Datendienste und Software von Unternehmen mit Sitz in den USA durch europäische Anbieter ersetzt.

Für TrustedWatch sind der Datenschutz, die Meinungs- und Pressefreiheit sowie der Schutz der Privatsphäre ein sehr hohes Gut, dass mit der Vorgehensweise der NSA und der USA unvereinbar ist.