TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

seiko.de

Pressemitteilungen/Werbung

Gut und günstig

Ganggenauigkeit prüfenZeitwaage Marke Eigenbau

Wer sich mit mechanischen Uhren beschäftigt, hat früher oder später den Wunsch nach einer Zeitwaage mit deren Hilfe er die Ganggenauigkeit seiner Uhren überprüfen und gegebenenfalls den Zeitpunkt einer Revision erkennen kann. Dabei wird das vom Uhrwerk erzeugte Tick-Geräusch mit einem Mikrofon aufgenommen und mit der gewünschten Frequenz verglichen. Da die Ganggenauigkeit einer mechanischen Uhr auch von der Lage abhängig ist, ist dies eine schnelle Möglichkeit, um eine Abweichung festzustellen. Die professionellen Geräte von Firmen wie Greiner oder Witschi sind für den Privatanwender allerdings fast immer zu teuer, da die Preise erst ab ca. 1.000 Euro beginnen.

Für den versierten Privatanwender gibt es deshalb seit einiger Zeit die Möglichkeit PC-gesteuerte Zeitwaagen zu erwerben. Diese Angebote sind allerdings nicht geeignet für technische Laien! Hat man aber erst einmal die technischen Hürden überwunden und sich mit der Bedienung vertraut gemacht, funktionieren diese Zeitwaagen nicht schlechter als Profiprodukte die um ein vielfaches teurer sind.

Besonders empfehlenswert sind zwei Produkte: Die Zeitwaage „secondcheck“ von Herrn Dipl.-Ing. Detlev Waschke aus Bochum sowie die „PC-Zeitwaage“ von Uhrmachermeister Hans Mikl aus Wien. Beide Zeitwaagen sind mit Preisen um die 400Euro eine kostengünstige und sehr effektive Weiterentwicklung der klassischen Zeitwaage.

Sollten diese Lösungen immer noch nicht in finanzieller Reichweite liegen empfehlen wir den Link zu der Homepage über Mikrocontroller von Holger Buss und Ingo Busker aus Moormerland. Unter http://www.mikrocontroller.com/de/Zeitwaage.php beschreiben Sie sehr detailliert und fachkundig den Aufbau einer sehr gut funktionierenden Zeitwaage. Die Kosten für das Gerät betragen nur wenige Euro! Gute Kenntnisse im Elektonikbereich sind aber zwingend vorauszusetzen um diese Zeitwaage Marke Eigenbau zu realisieren. Und wer diese Zeitwaage noch perfektionieren möchte findet unter http://tokeiyade.michikusa.jp/english/ die englische Version einer kostenlosen Zeitwaagen-Software namens „Biburo“ zum Download“.

Weitere Informationen:
http://www.waschke-bochum.de
http://pczw.uhren-mikl.com/