Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. https://wricitieshub.org/onlinecasinomalaysia/Bet on your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia casino 918kiss has something for you.

Acht junge Uhrmacher & The Art of Making Time

Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. judipoker365.comBet on your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots duitnow tng live22 like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia has something for you.

Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. trusted online casino malaysiaBet on trusted online casino malaysia your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia has something for you.

TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Tradition in neuem LichtAcht junge Uhrmacher & The Art of Making Time

Girard-Perregaux und Paris – das ist eine ganz besondere Verbindung, die schon mehr als ein Jahrhundert andauert. Alles begann 1889 bei der Weltausstellung in Paris. Damals wurde eine der erstaunlichsten Kreationen der Uhrmacherkunst präsentiert, in der sich feinste Mechanik mit Ästhetik verbindet.

Die Schönheit des „Tourbillons mit drei goldenen Brücken“ von Girard-Perregaux wurde mit einer Goldmedaille ausgezeichnet und beeinflusste die Uhrmacherei des 20. Jahrhunderts und darüber hinaus.

Heute feiert Girard-Perregaux junge Talente und die eigene 221jährige Geschichte in der „Stadt der Mode und der Eleganz“. Paris war der Höhepunkt der Young Watchmakers Tour, die im Mai in New York ihren Anfang nahm und im Juni in Peking stattfand. Dabei zeigen junge und kreative Handwerker der Manufaktur ihr Können.

In Paris bot das Auktionshaus Christie’s den passenden Rahmen für die Ausstellung “The Art of Making Time” – eine Präsentation außergewöhnlicher Uhren aus dem Girard-Perregaux Museum in La Chaux-de-Fonds. Darunter befinden sich Kreationen der „Pioniere“ der Marke, Constant Girard und Jean-François Bautte, sowie zeitgenössische Modelle. Eine Auswahl, die den Besucher auf eine Reise durch die Entwicklung der Uhrmacherei von zwei Jahrhunderten mitnimmt.

Teil der Ausstellung ist eine Präsentation der jungen Uhrmacher von Girard-Perregaux. Sie sind die modernen Erben einer beeindruckenden Reihe meisterlicher Handwerker und werden während der Watchmakers Tour vorgestellt. Auch in Paris waren drei von ihnen zu Gast. Die Leidenschaft, die sie jeden Tag bei ihrer Arbeit antreibt, ist wichtiger Teil ihrer Persönlichkeit und begleitet auch ihre privaten Vorlieben. Junge Uhrmacher sind auch Flamenco-Tänzer, Rock-Gitarristen oder Alphorn-Spieler – das macht sie zu interessanten und vielfältigen Charakteren, die die kreative Dynamik des Hauses fortführen. Gefördert werden die jungen Talente von Dominique Loiseau, eine bekannte Persönlichkeit der Haute Horlogerie, die bereits für frühere Projekte mit Girard-Perregaux zusammengearbeitet hat.

Für die Ausstellung in Paris hat Girard-Perregaux die Werktische der jungen Uhrmacher bei Christie’s aufgestellt, um den Gästen die beeindruckende Erfahrung in der Herstellung einer mechanischen Uhr nahe zu bringen.

François-Henri Pinault, CEO der PPR Group, und Michele Sofisti, CEO der Sowind Group (Girard-Perregaux und JeanRichard), eröffneten die Ausstellung im Beisein von über 300 Gästen.

Francois-Henri Pinault sagte: „Seit 1791 hat sich Girard-Perregaux immer wieder neu erfunden und ist dabei doch seiner Tradition treu geblieben. Die Manufaktur hat einige der faszinierendsten Geschichten in der Historie der Schweizer Uhrmacherei geschrieben. Doch hinter diesen außergewöhnlichen Modellen steht die Leidenschaft der Uhrmacher von Girard-Perregaux. Wir wollen ihr Talent, ihren Ideenreichtum und ihre Kreativität zeigen. Das ist das Ziel unserer Young Watchmakers Tour.”

Michele Sofisti sagte: „Girard-Perregaux ist eine außergewöhnliche Uhrenmanufaktur und ein Unternehmen, das voll und ganz an die Förderung und die Bedeutung von jungen Talenten glaubt. Mit ihren verschiedenen Interessen und ihrem Hintergrund bringen sie neue Ideen, Energie und Visionen in die Welt der Uhrmacherkunst ein.“

Über Girard-Perregaux

Girard-Perregaux ist eine Schweizer Uhrenmanufaktur der Luxusklasse mit einer Historie, die bis ins Jahr 1791 zurückreicht. Die Geschichte der Marke ist von legendären Uhrenmodellen geprägt, die ein ausdrucksstarkes Design und innovative Technik verbinden, darunter das berühmte Tourbillon mit drei Goldbrücken, für das Constant Girard-Perregaux bei der Pariser Weltausstellung 1889 mit einer Goldmedaille ausgezeichnet wurde. Ganz der Kreation von modernsten Stücken der hohen Uhrmacherkunst verschrieben, ist Girard-Perregaux eine der wenigen Manufakturen, die alle Elemente und Kunstfertigkeiten der Uhrmacherei unter einem Dach vereinen, so auch die Herstellung des Uhrwerks, das das „Herz“ der Uhr darstellt. Mit über 80 eingetragenen Patenten engagiert sich Girard-Perregaux mit ganzer Kraft in der Forschung und Entwicklung und bringt seine einzigartige Tradition immer wieder in die moderne Uhrmacherkunst ein. Girard-Perregaux gehört mehrheitlich zur Luxusgruppe PPR (Pinault-Printemps-Redoute).