TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

seiko.de

Pressemitteilungen/Werbung

Größer, genauer – genial!Technisch brillant: Die Frederique Constant Tischuhr

Frederique Constant ist in relativ kurzer Zeit dafür bekannt geworden, technisch brillante Zeitmesser mit faszinierender Optik zu kreieren. Die zeitlos gestalteten Uhren werden aus den edelsten Materialien gefertigt und mit modernsten technischen Errungenschaften ausgestattet, die größtenteils von Frederique Constants passionierten Kunsthandwerkern und Ingenieuren entwickelt wurden. Dieser Kombination verdanken sie ihre einzigartige Leistung, Zuverlässigkeit und Lebensdauer.

Mit seinen hochwertigen Zeitmessern schaffte es das Unternehmen, sich in die obersten Ränge der Genfer Uhrmacherelite zu katapultieren. Es besteht jedoch absolut keine Gefahr, dass sich Selbstzufriedenheit einstellt, denn das entspricht einfach nicht dem Wesen der Mitarbeiter. Sieht man allerdings die Fortschritte, die sie bereits gemacht haben, ist es legitim, die Frage zu stellen: „Wie können sie noch besser werden?“

Dieses Jahr lautete die Antwort: „Macht sie größer!“

Das gesamte Know-how, das in alle Frederique Constant Armbanduhren einfließt, wurde für die Entwicklung einer beeindruckenden, völlig neuen Tischuhr verwendet. Die prächtige Uhr zeichnet sich durch alle Merkmale aus, die für die Armbanduhren von Frederique Constant charakteristisch sind und dafür sorgen, dass sie auch in 100 Jahren noch auffällig, aber dennoch dezent, modern, aber zugleich zeitlos und elegant, aber nicht protzig sind.

Das gebürstete und polierte Edelstahlgehäuse der neuen Frederique Constant Tischuhr wäre zweifelsohne eine fantastische Bereicherung für jeden Tisch.

Dieser einzigartige Zeitmesser ist nicht quadratisch oder rechteckig wie andere Tischuhren, sondern sieht aus wie eine überdimensionierte Armbanduhr, bis hin zum Handaufzug auf der rechten Seite. Das Augenmerk fällt zunächst auf das Zifferblatt. Im Innern des auf Hochglanz gebürsteten und polierten Edelstahlgehäuses mit einem Durchmesser von 94 mm befindet sich ein verblüffendes, wunderschön guillochiertes Silberzifferblatt. Auf seinen Rand sind große römische Ziffern aufgedruckt, und die Zeit wird von handpolierten, tiefschwarz oxidierten Zeigern angezeigt.

Die Uhr hat zwei Quarzwerke und bietet Globetrottern eine zweite Zeitzonenangabe in der 6-Uhr-Position. Schließlich fällt der Sockel auf, der so aussieht, als müsste hier das größte Uhrarmband der Welt angebracht werden. Stattdessen ist er am Schutzdeckel befestigt, der zugleich als Uhrständer dient. Diese neue Frederique Constant Tischuhr zu einem Preis von nur 495 Euro setzt die Tradition des Unternehmens fort, atemberaubende, hochwertige Zeitmesser zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Falls Sie auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für einen Mann mit Tisch sind, suchen Sie nicht mehr weiter. Diese außergewöhnliche Neuheit im Frederique Constant Sortiment kommt mit Sicherheit gut an!