TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

seiko.de

Pressemitteilungen/Werbung

Das Modell Gucci DiveBASELWORLD 2013: Die neue Taucheruhr von Gucci Timepieces & Jewelry

Gucci Timepieces & Jewelry präsentiert die neueste Männeruhr: das Modell Gucci Dive. Die Neuheit ist in Edelstahl oder Roségold erhältlich – jeweils kombiniert mit schwarzer PVD-Beschichtung. Damit steht diese Uhr für einen neuen Standard von Gucci Timepieces & Jewelry in der leistungsfähigen Zeitmessung.

Das Automatikwerk stammt von Sowind, einer echten Schweizer Manufaktur, die ausschließlich eigene Uhrwerke in bester Tradition feiner Uhrmacherkunst herstellt. Durch die Verwendung dieses Kalibers gewinnt Gucci Timepieces & Jewelry an Kompetenz und schafft in der Kollektion ein Nischensegment für Premium-Uhren. Die neuen Modelle zeichnen sich durch die Kombination von elegantem Design mit hochwertiger Mechanik aus.

Um den Namen „Dive“ tragen zu dürfen, muss das Modell die strengen Auflagen für Taucheruhren erfüllen. Diese beziehen sich auf Druckfestigkeit und Ablesbarkeit unter Wasser. Unter anderem müssen Taucheruhren mindestens 100 Meter wasserdicht sowie salzwasserbeständig  sein und unter Wasser perfekt funktionieren. Ein wesentliches Sicherheitsmerkmal für eine Taucheruhr ist außerdem eine einseitig drehbare Lünette, die dabei hilft, die Länge des Tauchgangs zu messen. Die neue Uhr Gucci Dive entspricht diesen Anforderungen und erfüllt damit die ISO-Norm 6425 sowie die Schweizerischen Anforderungen an Taucheruhren.

Um echte sportliche Leistung bieten zu können, ist das Modell Gucci Dive mit einer Reihe von Funktionen ausgestattet. Grundlage dafür ist das Schweizer Kaliber GP3300 aus der Sowind Manufacture mit Automatikaufzug und einer Gangreserve von mindestens 46 Stunden. Eine Premiere für eine Uhr von Gucci! Das Innenleben der Uhr besteht aus 241 Einzelteilen. Dazu zählen die mit dem Diamant-Muster dekorierte Schwungmasse sowie insgesamt 27 Steine. Das Zifferblatt offeriert die Anzeige von Stunden, Minuten und Datum sowie bei 5 Uhr eine Gangreserveanzeige und bei 9 Uhr eine kleine Sekunde. Die wichtige, einseitig drehbare Lünette ist bei der „0“ mit einem mit Leuchtstoff belegten Dreieck markiert, um den Beginn der Tauchzeit deutlich zu markieren. Die Uhr ist wasserdicht bis 30 Atm.

Die extra-große Uhr mit einem Durchmesser von 45 Millimetern ist mit einem schwarzen Kautschukband für sportliche Aktivitäten und mit einem Lederband für das tägliche Tragen ausgestattet. Die Bänder können unkompliziert gewechselt werden. Der verschraubte Gehäuseboden ist mit dem Gucci-Logo dekoriert. Um die Ablesbarkeit unter Wasser auch auf 25 Zentimeter entfernt zu erkennen, sind Zeiger und Indexe bei der schwarzen Variante in silberner Farbe gehalten und mit Leuchtstoff belegt; bei der Variante in Rosé und Schwarz sind sie ebenfalls in Rosé und mit Leuchtstoff beschichtet.

Diese Funktionen sind mit dem charakteristischen Gucci-Design kombiniert, das Sportlichkeit mit einem modischen Stil verbindet. Der Markenschriftzug von Gucci steht auf dem Zifferblatt bei 12 Uhr, ergänzt von dem Gucci-Logo auf dem Kautschukarmband.

P.S. Den aktuellen Weltrekord für Taucheruhren hält übrigens die 20‘000 FEET!