TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

seiko.de

Pressemitteilungen/Werbung

Pressemitteilung/Werbung

Graham ChronofighterGRAHAM

Mit neuer Superluminova-LeuchtmasseNur 300 Stück: GRAHAM Chronofighter Oversize „Titanium SAS”

Was trägt man bei einem Spezialeinsatz, z.B. hinter den feindlichen Linien? Auf jeden Fall einen Graham Chronofighter Oversize „Titanium SAS”, denn damit ist man immer grundlegend gut ausgerüstet. Sein 47 mm-Gehäuse mit dem großen Zifferblatt gewährleistet optimale Ablesbarkeit selbst unter schwierigen Lichtverhältnissen und verschmilzt dank des Camouflage-Designs trotzdem völlig unauffällig mit der Kleidung.

Die Indexe aus poliertem Stahl in der berühmten Tarnkappenbomber-Form sind mit der neuen Superluminova-Leuchtmasse gefüllt, die auch die Zeiger und die überdimensionale 12 zum Leuchten bringt. Ihr gegenüber, bei 6 Uhr, prägen das RAS-Wappen und -Motto die besondere Identität der Uhr.

Der große Chronographen-Auslösemechanismus ist jederzeit einsatzbereit. Linksseitig angebracht wird er gut durch den Ärmel geschützt und ist doch bei Bedarf blitzschnell erreichbar. Der Start-/Stopp-Hebel, die kräftige, rutschsichere Krone und der rechteckige Rückstelldrücker bilden eine robuste Bedienungselement-Einheit aus widerstandsfähigem Titan. Auch das Gehäuse wurde aus diesem Material gearbeitet, um Größe, Leichtgewicht und Solidität zu vereinen. Zugleich unterstreicht das matte Metall den technischen Charakter dieser Uhr, die an einem Kautschuk-band getragen wird. Sie ist nur in einer sehr kleinen, auf 300 Exemplare limitierten Auflage erhältlich.

Der „Special Air Service“ wurde während des 2. Weltkriegs von der britischen Armee und RAF als Spezialeinheit für den Nordafrika-Einsatz aufgestellt, wo er vor allem gegen Rommels deutsche Truppen kämpfte. Sein Wappen ziert das sagenumwobene, geflügelte Excalibur-Schwert sowie das bedeutungsvolle Motto „Who dares wins“ (Wer wagt gewinnt).

Der Chronofighter Oversize „Titanium SAS” wird von dem neuen Bicompax-Automatikwerk Kaliber G1734 mit kleiner Sekunde, 30-Minuten-Zähler und Datumsanzeige bei 7 Uhr angetrieben. Der schnell aufziehende Rotor sorgt für 42 Stunden Gangreserve.