TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

seiko.de

Pressemitteilungen/Werbung

Raymond WeilFreelancer Piper

Der Schweizer Uhrmacher RAYMOND WEIL lancierte vor kurzem das neuestes Modell der Uhrenfamilie freelancer, den Automatik Chronographen freelancer Piper, die erste Pilotenuhr des Unternehmens. Die Uhr entstand in Zusammenarbeit mit dem legendären Flugzeughersteller Piper Aircraft Inc. und ist eine Hommage an die leidenschaftliche Begeisterung des Firmengründers für die Luftfahrt.

Aus Titan und Edelstahl gefertigt, ist dieser 45 mm freelancer Automatik Chronograph mit Datumsangabe sowie GMT-Funktion ausgestattet. Die blau glänzenden Minuten- und Stundenzeiger erinnern an die Rotorblätter eines Flugzeugs, während der GMT-Zeiger mit seiner roten Spitze einem Kompass ähnelt. Die kleine Sekunde auf 9-Uhr ist inspiriert durch den künstlichen Horizont und das speziell angefertigte schwarze Lederarmband vervollständigt den Flieger-Look des Präzisionszeitmessers. Mit Hilfe der Tachymeterlünette sowie 100-m-Wasserdichtheit und 46-Stunden-Gangreserve, können sich Flugbegeisterte aufmachen um den Himmel zu erobern und neue Horizonte über den Wolken zu entdecken. Die freelancer Piper ist limitiert auf 1500 Stück.

“Wir sind von unserer ersten Pilotenuhr begeistert, welche wir in Kooperation mit dem Best-in-class- Flugzeughersteller Piper Aircraft Inc. kreiert haben. Mein Großvater Raymond Weil war nicht nur ein Visionär und kühner Unternehmer, sondern auch ein begeisterter Pilot und selbst Eigentümer einer Piper”, erklärt Elie Bernheim, CEO von RAYMOND WEIL. “Die freelancer Piper ist eine passende Hommage an meinen Grossvater und das unschätzbare Erbe, welches er uns hinterließ. Ich bin sicher, er wäre sehr stolz auf diese neue Lancierung gewesen.”

freelancer, die Erfolgskollektion des unabhängigen Familienunternehmens RAYMOND WEIL, ist viel mehr als nur eine Uhr. Als subtile Anspielung an den Unabhängigkeitsgeist, welcher der Kreation dieser RAYMOND WEIL Kollektion zugrunde liegt, zeichnet sich die freelancer durch schnörkellose Linienführung und rassige Geometrie aus. Die Kollektion von zeitloser Eleganz stellt jedes Jahr wieder ihre urbanen Persönlichkeit und ihren temperamentvollen Charakter unter Beweis.

Das Unternehmen, 1976 von Raymond Weil gegründet und eines der letzten unabhängigen Schweizer Familienunternehmen in der Uhrenindustrie, steht nunmehr unter der Leitung von Elie Bernheim, Raymond Weils Enkel und setzt die Entwicklung und Konsolidierung seines Status unter den führenden Marken der Schweizer Uhrenindustrie weiter fort. Auch in der dritten Generation werden die Werte von Raymond Weil, visionäres Denken, geistige Unabhängigkeit und bewundernswerte Zielstrebigkeit hochgehalten.