TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Advertorial/Werbung

Chassis aus TitanHochleistungschronograph: Die Bentley Supersports ISR

Am 18. Februar 2011 hat eine Spezialausführung des Bentley Continental GTC Supersports im Norden Finnlands mit 330,695 km/h einen neuen Geschwindigkeitsweltrekord auf Eis herausgefahren. So konnte die Firma Bentley den leistungsstärksten und schnellsten Wagen ihrer Geschichte unter Extrembedingungen testen und einmal mehr ihre Überlegenheit in Sachen Technik und Motorisierung unter Beweis stellen. Der Fahrer, Juha Kankkunen, trug an seinem Handgelenk die neue Bentley Supersports Light Body.

Als Hommage an diese bedeutende Stunde in der Geschichte des Automobils hat Breitling for Bentley eine Uhr für Meisterleistungen kreiert, die Bentley Supersports ISR. Dieser Hochleistungschronograph, ein gelungener Mix aus britischem Chic und helvetischem Know-how, besticht durch sein robustes und leichtes Chassis aus Titan, sein mit roten Blickfängen gestaltetes Armaturenbrett-Zifferblatt aus Kohlefasern sowie seiner in Anlehnung an die Bentley Bedienungsknöpfe reliefgerändelten Lünette.

Der von der COSC (Offizielle Schweizerische Chronometerkontrolle) Chronometer-zertifizierte Motor steuert ein äusserst raffiniertes Doppelzählersystem mit einer zentralen Minute und einem Zwei-Zeiger-Totalisator, der es ermöglicht, die gestoppten Stunden und Minuten auf einen Blick wie die Uhrzeit abzulesen. Diese auf hundert Exemplare limitierte Gedenkuhr ist als exklusives Geschenk gedacht für die hundert glücklichen Käufer eines Continental Supersports Cabriolet ISR – ein Nachbau des Automobils für Meisterleistungen, dessen Silhouette auf dem Gehäuseboden eingraviert ist.