TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

seiko.de

Pressemitteilungen/Werbung

Pressemitteilung/Werbung

Kaufpreis nicht bekanntSwatch Group verkauft Oscilloquartz AG

Die Swatch Group AG hat an die ADVA Optical Networking SE die Oscilloquartz AG mit Sitz in Neuchâtel, Schweiz, verkauft. Damit fokussiert sich der Bieler Uhrenkonzern noch stärker auf das Kerngeschäft.

Seit der Gründung 1949, entwirft, fertigt und installiert das Unternehmen mit ca. 70 Mitarbeitern höchst präzise Frequenzquellen und Synchronisationssysteme, die an Telekommunikationsintegratoren sowie öffentliche und private Netzwerkbetreiber in über 90 Ländern geliefert werden. Oscilloquartz gehörte zur Sparte Electronic Systems der Swatch Group. Der Geschäftszweig wies im Geschäftsjahr 2013 – verglichen mit 2012 – einen rückläufigen Umsatz von 297 Millionen Schweizer Franken aus.

Über weitere Einzelheiten der Akquisition haben die Parteien Schweigen vereinbart. Branchenkenner schätzen den Kaufpreis auf einen mittleren bis hohen einstelligen Millionenbetrag in Schweizer Franken.