Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. https://wricitieshub.org/onlinecasinomalaysia/Bet on your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia casino 918kiss has something for you.

MUNICHTIME 2011: Schafft Rudolf Kreuzberger die Wende?

Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. judipoker365.comBet on your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots duitnow tng live22 like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia has something for you.

Playing online casino Malaysia through Alibaba33 online casino Malaysia can be a fun and rewarding experience for those who enjoy playing games for fun. trusted online casino malaysiaBet on trusted online casino malaysia your favourite slots, live, sporting events and win big! If you enjoy sports, slots like Mega888 ewallet Alibaba33 online casino Malaysia has something for you.

TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

Pressemitteilungen/Werbung

Noch optimistisch:
Rudolf Kreuzberger Munichtime

Nimmt Swatch Group teil?MUNICHTIME 2011: Schafft Rudolf Kreuzberger die Wende?

In den Festsälen des „Hotel Bayerischer Hof in München“ findet vom 4. bis 6. November 2011 die vierte Ausgabe der MUNICHTIME statt. Veranstalter Rudolf Kreuzberger kündigt bereits jetzt großartige uhrmacherische Innovationen aus den besten Uhrenmanufakturen und zusätzlich zahlreiche Meisterwerke von erstmals bei dieser Leistungsschau vertretenen Uhrenherstellern an.

Doch ist dieser Optimismus gerechtfertigt? Bei der MUNICHTIME 2010 waren mehr als 70 Uhrenmarken vertreten und die 10.000-Besuchergrenze wurde nur knapp verfehlt. Die Strategie der Uhrenschau war letztes Jahr allerdings unter vielen Ausstellern mehr als umstritten. Durch den kostenlosen Eintritt wurde beim Publikum mehr auf Quantität den auf Qualität geachtet und was Uhrenmarken wie Ingersoll auf einer Veranstaltung für edle Zeitmesser zu suchen haben konnten sich viele Aussteller wie Besucher nicht erklären. Kein Wunder, dass die Swatch Group ihre Engagement für alle Marken 2010 beendete und nicht mehr vertreten war.

Man darf gespannt sein, welche Aussteller Rudolf Kreuzberger dieses Jahr gewinnen kann. Ob Rudolf Kreuzberger die Wende gelingt und er seinem hohen Anspruch des Werbeslogans "Die Welt der feinen Uhren" endlich gerecht werden kann, wird sich spätenstens im November 2011 zeigen. Dann findet vom 11. bis 13. November nach der MUNICHTIME auch die VIENNATIME statt. Der Eintritt bei beiden Ausstellungen ist jedenfalls kostenlos. Kein gutes Vorzeichen.