TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

seiko.de

AktuellPressemitteilungen/Werbung

Luxusuhren

Baselworld 2018: ArtyA 1/1 - nicht mehr und nicht weniger

Ein außergewöhnliches Meisterstück Baselworld 2018: ArtyA 1/1 - nicht mehr und nicht weniger

ArtyA freut sich, ein außergewöhnliches Meisterstück auf der Baselworld 2018 vorstellen zu dürfen: Vom Gehäuse, das von Yvan Arpa entworfen und von Bram Ramon graviert wurde, über das Perlmutt-Zifferblatt mit Otchil-Lackierung nach jahrtausendealter Tradition, bis zum ArtyA-Manufakturuhrwerk mit Tourbillon ist dieser Zeitmesser vollständig von Hand gefertigt.

Baselworld 2018: ArtyA zeigt erstmals das Son of Earth Butterfly Set

Toller Zeitmesser! Baselworld 2018: ArtyA zeigt erstmals das Son of Earth Butterfly Set

ArtyA entwickelte das hauseigene, COSC-zertifizierte „ArtyA Aion“-Uhrwerk für die Kollektionen „Son of Earth“, „Son of a Gun“ und „Son of Art“. Das Chronometer-zertifizierte Automatikwerk wartet mit einem Rotor aus Roségold auf; zu den Endbearbeitungen zählen Genfer Streifen, Spotting und Sonnenschliff.

Baselworld 2018: Die neue Breguet Marine 5517

Drei neue Versionen Baselworld 2018: Die neue Breguet Marine 5517

2017 wollte Breguet seiner Linie Marine ein neues Gesicht verleihen. Die Maison wählte daher einen neuen Stil, der Moderne und Dynamik miteinander kombiniert: völlig neue Bandanstöße, überarbeitete Kannelüren sowie eine Krone mit wellenförmiger Verzierung und einem größeren „B“.

Preview Baselworld 2018: Die Roswell 08 aus dem Hause SCHWARZ ETIENNE

Innovativer Datumsmechanismus Preview Baselworld 2018: Die Roswell 08 aus dem Hause SCHWARZ ETIENNE

Die SCHWARZ ETIENNE Roswell 08 verfügt über eine einzigartige lebendige Ästhetik, die ein High-Tech-Manufakturwerk mit einem speziellen Zifferblatt-Design verbindet. Auf der linken Seite des Zifferblatts ist der innovative Datumsmechanismus von SCHWARZ ETIENNE zu sehen, bei dem das Datum über ein spezielles System mit Schnelleinstellungsfunktion und Sicherheitsmechanismus angetrieben wird.

SIHH 2018: Die 1815 Homage to Walter Lange

Historisch inspiriert: Springende Sekunde von A. Lange & Söhne SIHH 2018: Die 1815 Homage to Walter Lange

Mechanische Uhren erkennt man im Allgemeinen an einer „schleichenden Sekunde". Je nach Unruhfrequenz tickt der Zeiger in fünf bis zehn Zwischenschritten von Sekunde zu Sekunde. Bei Kurzzeitmessungen, bei denen es im wahrsten Sinne des Wortes auf die Sekunde ankommt, lässt jedoch der kontinuierliche Lauf Anfang und Ende nicht immer genau erkennen.

SIHH 2018: Der neue TRIPLE SPLIT von A. Lange & Söhne

Eine neue Dimension der Zeitmessung SIHH 2018: Der neue TRIPLE SPLIT von A. Lange & Söhne

Am 17. Juli 2016 stellte der deutsche Triathlet Jan Frodeno eine neue Weltbestzeit in der Triathlon-Langdistanz auf. In unglaublichen sieben Stunden, 35 Minuten und 39 Sekunden bewältigte er die Kombination aus 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,2 Kilometer Laufen.

Preview SIHH 2018: Vacheron Constantin stellt neue FIFTYSIX-Kollektion vor

Elegant-maskuline Uhren im zeitgenössischen Retro-Stil Preview SIHH 2018: Vacheron Constantin stellt neue FIFTYSIX-Kollektion vor

FIFTYSIX®. Ein Name und ein Datum, die eine ikonische Uhr von 1956 zum Leben erwecken: die Reference 6073. Das typische Design der Uhren macht die besonders üppige Kreativität deutlich, die Vacheron Constantin zu jener Zeit an den Tag legte. Es sind besonders die Formen – insbesondere die Bandanstöße, die jeweils einen Arm des Malteserkreuzes darstellen –, welche die Uhr kennzeichnen.

Preview SIHH 2018: Der 1815 CHRONOGRAPH in Rotgold

Auf die Fünftelsekunde genau Preview SIHH 2018: Der 1815 CHRONOGRAPH in Rotgold

Die 1815 CHRONOGRAPH lässt das Herz von Puristen höherschlagen, die sich eine auf die Grundfunktionen reduzierte, technisch vollkommene Stoppuhr wünschen. Der schlanke Chronozentrumzeiger wird durch einen Drücker bei zwei Uhr gestartet.

Preview SIHH 2018: Die Ulysse Nardin Moonstruck Worldtimer

100 limitierte Zeitmesser Preview SIHH 2018: Die Ulysse Nardin Moonstruck Worldtimer

Unser Sonnensystem besteht aus einem Stern, acht Planeten, 175 Satelliten und Milliarden interplanetarischen Staubteilchen. Zeit seines Lebens sieht sich der Mensch jedoch nur von zwei Gestirnen beeinflusst: der Sonne und dem Mond. Seit Menschengedenken sind diese Himmelskörper Bestandteil aller Glaubensrichtungen.

Artikel pro Seite: 5 15 30 100