TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

AktuellPressemitteilungen/Werbung

Luxusuhren

Nur 5 Exemplare Vacheron Constantin Malte Quantième Perpétuel Rétrogradant mit russischem Wappen

Marc Guten, Internationaler Direktor von Vacheron Constantin, und Nicolas Deflers, Direktor von Vacheron Constantin Russland, stellten einem engen Kreis russischer Connaisseure einen Malte Quantième Perpétuel Rétrogradant vor, der exklusiv für die Moskauer Boutique kreiert wurde. Dieses Modell, das in einer begrenzten Anzahl von nur 5 Exemplaren aus 18K 5N Roségold gefertigt wurde, zeichnet sich durch zwei exklusive Besonderheiten aus.

Premium-Zeitmesser Breitling for Bentley – die Flying B als Chronograph

Schon bei ihrer Lancierung sorgte die erstaunliche Flying B für Aufsehen. Nun ergänzt Breitling diesen Premium-Zeitmesser der Kollektion Breitling for Bentley um eine Chronographenausführung. Das extravagante, rechteckige Gehäuse mit seiner opulenten Linienführung wurde beibehalten und mit perfekt integrierten Wippendrückern ausgerüstet, während das vollständig überarbeitete Zifferblatt Luxus und Raffinement zelebriert, wie alle dem britischen Automobilbauer gewidmeten Kreationen: aus Perlmutt geschliffene Stundenindexe, vertieft eingesetzte Zähler, von Bentley Karosserien übernommene Farben, gerändeltes, auf das Gehäuse in Edelstahl, Rot- oder Weissgold abgestimmtes Dekor in der Mitte.

Limitierte Edition: Tourbillon aus Stahl aus der Uhrenmanufaktur Vacheron Constantin

Vacheron Constantin präsentiert erstmalig anlässlich des 100-jährigen Jubiläums seiner historischen Boutique in Genf einen auf 10 Exemplare limitierten Tourbillon aus Stahl, der exklusiv in der Genfer Boutique erhältlich ist. Alle Exemplare wurden bereits im Vorverkauf verkauft. Dieser Malte Tourbillon aus Stahl, dessen Name in Anlehnung an die legendäre Manufaktur gewählt wurde, bestätigt nachhaltig die Symbiose zwischen zeitgemäßem Design und uhrmacherischer Exzellenz.

Breitling Bentley Mark VI - Tradiertes Ausnahmekönnen

1946. Der legendäre Bentley Mark VI verlässt die neuen Fabrikanlagen im englischen Crewe. Dabei handelt es sich um den ersten Bentley aus diesen Werkstätten, in denen fortan die weltweit prestigeträchtigsten Automobile produziert werden. Als engagierte Partnerin der berühmten britischen Marke lässt Breitling den Mythos aufleben und präsentiert die Spezialserie Bentley Mark VI, einen Chronographen, der wie die gesamte Kollektion Breitling for Bentley im Zeichen von Tradition und Performance konzipiert wurde.

Edler Auftritt für die sportliche Kollektion von Patek Philippe

Zum ersten Mal präsentiert sich die Nautilus – die Inkarnation der sportlichen Eleganz von Patek Philippe – mit drei Komplikationen: eine Gangreserveanzeige, ein Zeigerdatum und eine Mondphasenanzeige. Um diesen Anzeigen genügend Platz einzuräumen, ist das Zifferblatt in Originalfarbe und –struktur in einem Grand Taille-Gehäuse untergebracht, das an die Ur-Nautilus von 1976 erinnert

Breitling STARLINER - Ein Stern am Himmel

Auch als anerkannte Spezialistin für ausgesprochenmaskuline Sportuhren im Spitzensegmentvergisst BREITLING die Damen nicht. Nachdem Prinzip, dass Technik schöne Linienführung nicht ausschliesst, haben die Designer die STARLINER konzipiert, die femininste Uhr der Marke. Dieser neue Stern am Himmel von BREITLING steht für eine rassige, gleichzeitigaber sanfte Linienführung und für minutiös verarbeitete Materialien wie zumBeispiel Perlmutt.

Breitling Bentley MULLINER TOURBILLON - Absolut einzigartig!

Der Mulliner ist das Juwel der Bentley Werkstätte in Crewe … Unter Ausschluss neugieriger Blicke bearbeiten in den Ateliers rund hundert bestausgewiesene Handwerker und Techniker Metall, Holz und Leder, um auch die ausgefallensten Wünsche der Kunden von Bentley bis ins kleinste Detail zu erfüllen. In gekonntem Zusammenspiel von Technologie und Tradition werden hier die Möglichkeiten der Personalisierung bis an ihre Grenzen ausgeschöpft.

SIHH 2005 Gedanken zur neuen Ingenieur Automatic von IWC, Ref. IW3227

Die neue Ingenieur von IWC ist in verschiedener Hinsicht keine neue Uhr. Sie schaut nämlich auf ein Erbe zurück, das sich über ein volles halbes Jahrhundert erstreckt. Ihre Fundamente sind unverkennbar, und sie ist eher evolutionär als revolutionär. Doch in erster Linie ist die Ingenieur eine IWC-Uhr. Nicht wegen ihres Namens oder wegen ihres Entstehungsortes, sondern weil sie für grundlegende Prinzipien von IWC steht. Ihr Name verpflichtet: Ingenieur – einfach, stark, präzis – das Werk eines Ingenieurs.

Funkelnde Kostbarkeit in zeitlos elegantem Design: FABERGÉ AGATHON

Mit der ersten Uhrenkollektion seit der Russischen Oktoberrevolution 1917 knüpft FABERGÉ nahtlos an seine Tradition als Createur von außergewöhnlichen Kostbarkeiten mit höchsten handwerklichen Ansprüchen an. Das Emaillieren und Guillochieren als authentische FABERGÉ-Techniken sowie die Inspiration durch die historischen Modelle sind Zeichen dieser Uhrenkollektion.

Die neue von Hublot: Super B

Mit einer Handzeichnung illustriert Jean-Claude Biver leidenschaftlich seine Vision von der „Fusion", dem neuen Leitprinzip von Hublot. Hublot-Uhren und das Meer gehören zusammen, ebenso wie der Mensch und die Erde zusammengehören. Hublot lässt Meer, Erde und Mensch miteinander verschmelzen und investiert nicht nur in das Projekt, sondern auch in das Konzept der Verschmelzung dieser drei.

Hochexklusiv: Breitling MULLINER PERPETUAL

Der Mulliner ist dasJuwel der Bentley-Werkstätte in Crewe. Unter Ausschluss neugieriger Blickebearbeiten in den Ateliers rund hundertbestausgewiesene Handwerker und Techniker Metall, Holz und Leder, um auch den ausgefallensten Wünschen der Kunden von Bentley bis ins kleinste Detail nachzukommen. Dabei verleihenTechnologie und Tradition jedem Bentley Mulliner eine unverkennbare Persönlichkeit, eine ureigene Identität.

Neuerung bei einer Ausnahmekollektion 50. Geburtstag: Breguet TYPE XXI

Zur diesjährigen Feier ihres 50. Geburtstags wird die Linie TYPE XX durch ein Modell bereichert, das mit seinem ausgeprägten Charakter den hohen Ansprüchen einer neuen und selbstbewussten Generation entspricht. Der von Breguet in den 50er Jahren für die französische Aéronavale entwickelte Chronograph TYPE XX fand wegen seiner renommierten Zuverlässigkeit und Robustheit schon bald Anklang bei einem breiten Publikum von Kennern, die technische Leistung und Stil zu schätzen wissen.

Artikel pro Seite: 5 15 30 100