TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

AktuellPressemitteilungen/Werbung

Society & Uhren

Einmal um die Welt mit der Breitling DC-3

Start im März 2017! Einmal um die Welt mit der Breitling DC-3

(12/2016) Die Breitling DC-3 wird von März bis September 2017 in mehreren Etappen einmal um die Welt fliegen: eine beeindruckende Leistung für dieses legendäre, 77 Jahre alte Flugzeug. Das Team an Bord wird die Kontinente nicht allein überqueren, sondern in Begleitung einer auf 500 Exemplare limitierten Sonderausgabe der Navitimer.

Breitling fliegt mit Franky Zapata auf dem Flyboard® Air

Unkonventionelles Projekt Breitling fliegt mit Franky Zapata auf dem Flyboard® Air

(12/2016) Der Spezialist für technische Uhren und Begleiter der grössten Errungenschaften der Aviatik wird zum Hauptpartner dieses unkonventionellen Projekts, bei dem ein auf einem düsengetriebenen Board stehender Mensch durch die Lüfte surft. Ein neues Kapitel im Zuge der Eroberung des Himmels und eine der verrücktesten Herausforderungen.

Breitling Jet Team erobert Amerika

Unvergessliche Erfahrungen und Momente Breitling Jet Team erobert Amerika

(11/2016) Die grösste zivile Jet-Flugstaffel der Welt beendete gerade eine zweijährige Tournee durch die USA und Kanada und somit ihre ersten Auftritte über amerikanischem Boden. Während dieser «Breitling Jet Team American Tour» begeisterten die Piloten der sieben Flugzeuge des Typs L-39C Albatros die Zuschauer mit ihren atemberaubenden Kunststücken, bei denen die Jets bei fast 700 km/h weniger als drei Meter voneinander entfernt fliegen.

Breitling ist Partner der Patrouille Suisse

Kultmarke der Piloten vertieft ihre langjährigen Beziehungen mit der Kunstflugstaffel Breitling ist Partner der Patrouille Suisse

(10/2016) Die 1964 gegründete Patrouille Suisse zählt zu den besten internationalen Botschafterinnen der Schweizer Meisterhaftigkeit – genau wie die Marke Breitling, deren Geschichte die Entwicklung dieser Eliteeinheit schnell kreuzte. 1994 feierte die Marke mit dem geflügelten B den 30. Geburtstag der Flugstaffel mit einer limitierten Auflage des legendären Fliegerchronografen Navitimer.

MeisterSinger präsentiert Österreich-Edition mit der Whiskydestillerie Weutz

Zeit für Genießer MeisterSinger präsentiert Österreich-Edition mit der Whiskydestillerie Weutz

(10/2016) Am 20. Oktober präsentierte MeisterSinger seine diesjährige Österreich-Edition und hatte sich dafür einen ungewöhnlichen Ort ausgesucht. Zusammen mit der Destillerie Weutz hatte der Uhrenhersteller in deren historische Brennerei im südsteirischen St. Nikolai eingeladen. Die Gäste erlebten die Produkte zweier Unternehmen, die große Traditionen mit neuen Ideen beleben.

Hoher Besuch auf der Hochseeyacht vor der Dresdner Frauenkirche

Tag der Deutschen Einheit 2016 Hoher Besuch auf der Hochseeyacht vor der Dresdner Frauenkirche

(10/2016) Zur Einheitsfeier vom 1. bis 3. Oktober zeigte Tutima in Dresden Flagge – und der sächsische Ministerpräsident war mit an Bord: Direkt neben der Frauenkirche ankerte der Glashütter Uhrenhersteller seine dem Segelsport gewidmete Rennyacht, auf der Tutima-Geschäftsführer Jörg Delecate und die Tutima-Frauensegelcrew Stanislaw Tillich als prominenten Steuermann begrüßen konnten.

Auf 30 Exemplare limitiert: Die neue Classico America

Ulysse Nardin würdigt den America's Cup Auf 30 Exemplare limitiert: Die neue Classico America

(08/2016) Im August 1851 siegten die Mitglieder des New York Yacht Clubs (NYYC) mit dem Schoner „America“ beim britischen Royal Yacht Squadron’s 100 Pound Cup. Nach dem Triumph wurde die Trophäe zu Ehren des Sieger-schiffs in America's Cup umbenannt.

Alpina ist offizieller Zeitnehmer und Zeitmesser

MATTERHORN ULTRAKS 2016 Alpina ist offizieller Zeitnehmer und Zeitmesser

(08/2016) Am 19. und 20. August versammeln sich zu Alphornklängen über 2.500 Läufer am Kirchplatz, um an einer der vier Challenges teilzunehmen: „VZS“, „16K“, „30K“ und „46K“. Die Rennstrecke verläuft rund um Zermatt im Herzen einer der malerischsten Bergregionen der Welt am Fuße des Matterhorns, der die omnipräsente Kulisse zu diesem Sportevent liefert.

Hublot misst die Zeit beim Hublot Polo Cup Ascona 2016

Am Ufer des Lago Maggiore Hublot misst die Zeit beim Hublot Polo Cup Ascona 2016

(07/2016) Beim Hublot Polo Cup Ascona in der Schweiz, am Ufer des wunderschönen Lago Maggiore, wurde zum vierten Mal in Folge die Zeit mit Hublot gemessen. Ein großartiges Turnier, das vom 15. bis 17. Juli in dem für seinen Lido, die Promenaden, schönen Villen und Luxushotels berühmten Schweizer Badeort stattfand.

Markenbotschafter Max Chilton mit eigener Custom-Edition

Die ARMIN STROM Max Chilton Edition Edge Double Barrel Markenbotschafter Max Chilton mit eigener Custom-Edition

(07/2016) Die ARMIN STROM Edge Double Barrel passt mit ihrem markanten Design perfekt in die dynamische Welt des professionellen Autorennsports. Die unabhängige schweizerische Uhrenmarke entwarf zusammen mit dem Profirennfahrer, Freund des Hauses und Markenbotschafter Max Chilton eine Custom-Edition, die den beeindruckenden Auftritt des Zeitmessers mit neuen grafischen Details unterstreicht.

Ton in Ton: SAXONIA AUTOMATIK mit neuer Zifferblattfarbe

Neue Boutique in Tokios exklusivem Ginza-Viertel Ton in Ton: SAXONIA AUTOMATIK mit neuer Zifferblattfarbe

(07/2016) Anlässlich der feierlichen Wiedereröffnung seiner frisch renovierten Boutique in Tokios exklusivem Ginza-Viertel am 30. Juni 2016 hat A. Lange & Söhne zwei Modelle der SAXONIA AUTOMATIK mit massiv silbernen Zifferblättern im Farbton Terrabraun ausgestattet. Der zeitlose Farbton lässt sich vielseitig kombinieren und wirkt dabei immer natürlich.

Was für ein Name: BIG BANG UNICO USAIN BOLT Bolts Big-Bang-Jahr

Ein neuer Chronograph für den Sprintkönig der Welt Was für ein Name: BIG BANG UNICO USAIN BOLT Bolts Big-Bang-Jahr

(06/2016) Sein Ziel für RIO: dreifaches Gold und ein neuer Rekord. Angesichts dieses für Usain Bolt entscheidenden Jahres 2016 bringt Hublot zwei neue limitierte Editionen heraus, die mit allem ausgestattet sind, was die Stärke, Entschlossenheit und den Erfolg des schnellsten Mannes der Welt ausmacht.

Wilhelm Schmid trifft Wilhelm Schmid

Zeit und Lebenskunst Wilhelm Schmid trifft Wilhelm Schmid

(06/2016) Im Rahmen einer Podiumsdiskussion sprachen Lange-CEO Wilhelm Schmid und der Philosoph und Bestsellerautor Wilhelm Schmid auf Schloss Proschwitz über den bewussten Umgang mit der kostbaren Ressource Zeit.

Hans-Dieter Dreher ist der Sieger!

Longines Grand Prix der Schweiz in St. Gallen Hans-Dieter Dreher ist der Sieger!

(06/2016) Der Deutsche Hans-Dieter Dreher gewinnt nach einem spannenden Wettkampf den Longines Grand Prix der Schweiz in St. Gallen mit seinem Wallach Cool and Easy. Paul Estermann aus der Schweiz wird mit der „Longines Trophy“ als bester Reiter des Turniers ausgezeichnet.

Artikel pro Seite: 5 15 30 100