TrustedWatch - Alles über Luxusuhren und Uhren

Anzeige

Aktuell

Pressemitteilungen/Werbung

Society & Uhren

Auf 30 Exemplare limitiert: Die neue Classico America

Ulysse Nardin würdigt den America's Cup Auf 30 Exemplare limitiert: Die neue Classico America

(08/2016) Im August 1851 siegten die Mitglieder des New York Yacht Clubs (NYYC) mit dem Schoner „America“ beim britischen Royal Yacht Squadron’s 100 Pound Cup. Nach dem Triumph wurde die Trophäe zu Ehren des Sieger-schiffs in America's Cup umbenannt.

Alpina ist offizieller Zeitnehmer und Zeitmesser

MATTERHORN ULTRAKS 2016 Alpina ist offizieller Zeitnehmer und Zeitmesser

(08/2016) Am 19. und 20. August versammeln sich zu Alphornklängen über 2.500 Läufer am Kirchplatz, um an einer der vier Challenges teilzunehmen: „VZS“, „16K“, „30K“ und „46K“. Die Rennstrecke verläuft rund um Zermatt im Herzen einer der malerischsten Bergregionen der Welt am Fuße des Matterhorns, der die omnipräsente Kulisse zu diesem Sportevent liefert.

Hublot misst die Zeit beim Hublot Polo Cup Ascona 2016

Am Ufer des Lago Maggiore Hublot misst die Zeit beim Hublot Polo Cup Ascona 2016

(07/2016) Beim Hublot Polo Cup Ascona in der Schweiz, am Ufer des wunderschönen Lago Maggiore, wurde zum vierten Mal in Folge die Zeit mit Hublot gemessen. Ein großartiges Turnier, das vom 15. bis 17. Juli in dem für seinen Lido, die Promenaden, schönen Villen und Luxushotels berühmten Schweizer Badeort stattfand.

Markenbotschafter Max Chilton mit eigener Custom-Edition

Die ARMIN STROM Max Chilton Edition Edge Double Barrel Markenbotschafter Max Chilton mit eigener Custom-Edition

(07/2016) Die ARMIN STROM Edge Double Barrel passt mit ihrem markanten Design perfekt in die dynamische Welt des professionellen Autorennsports. Die unabhängige schweizerische Uhrenmarke entwarf zusammen mit dem Profirennfahrer, Freund des Hauses und Markenbotschafter Max Chilton eine Custom-Edition, die den beeindruckenden Auftritt des Zeitmessers mit neuen grafischen Details unterstreicht.

Ton in Ton: SAXONIA AUTOMATIK mit neuer Zifferblattfarbe

Neue Boutique in Tokios exklusivem Ginza-Viertel Ton in Ton: SAXONIA AUTOMATIK mit neuer Zifferblattfarbe

(07/2016) Anlässlich der feierlichen Wiedereröffnung seiner frisch renovierten Boutique in Tokios exklusivem Ginza-Viertel am 30. Juni 2016 hat A. Lange & Söhne zwei Modelle der SAXONIA AUTOMATIK mit massiv silbernen Zifferblättern im Farbton Terrabraun ausgestattet. Der zeitlose Farbton lässt sich vielseitig kombinieren und wirkt dabei immer natürlich.

Was für ein Name: BIG BANG UNICO USAIN BOLT Bolts Big-Bang-Jahr

Ein neuer Chronograph für den Sprintkönig der Welt Was für ein Name: BIG BANG UNICO USAIN BOLT Bolts Big-Bang-Jahr

(06/2016) Sein Ziel für RIO: dreifaches Gold und ein neuer Rekord. Angesichts dieses für Usain Bolt entscheidenden Jahres 2016 bringt Hublot zwei neue limitierte Editionen heraus, die mit allem ausgestattet sind, was die Stärke, Entschlossenheit und den Erfolg des schnellsten Mannes der Welt ausmacht.

Wilhelm Schmid trifft Wilhelm Schmid

Zeit und Lebenskunst Wilhelm Schmid trifft Wilhelm Schmid

(06/2016) Im Rahmen einer Podiumsdiskussion sprachen Lange-CEO Wilhelm Schmid und der Philosoph und Bestsellerautor Wilhelm Schmid auf Schloss Proschwitz über den bewussten Umgang mit der kostbaren Ressource Zeit.

Hans-Dieter Dreher ist der Sieger!

Longines Grand Prix der Schweiz in St. Gallen Hans-Dieter Dreher ist der Sieger!

(06/2016) Der Deutsche Hans-Dieter Dreher gewinnt nach einem spannenden Wettkampf den Longines Grand Prix der Schweiz in St. Gallen mit seinem Wallach Cool and Easy. Paul Estermann aus der Schweiz wird mit der „Longines Trophy“ als bester Reiter des Turniers ausgezeichnet.

Ab dem 17. Juni 2016: Neue Sonderausstellung im Deutschen Uhrenmuseum Glashütte:

Glashütte an Bord – 130 Jahre Marine-Chronometer aus Sachsen Ab dem 17. Juni 2016: Neue Sonderausstellung im Deutschen Uhrenmuseum Glashütte:

(05/2016) Das Deutsche Uhrenmuseum Glashütte widmet seine neue Sonderausstellung den verschiedenen Ausführungen und technischen Entwicklungen Glashütter Marine-Chronometer in den vergangenen 130 Jahren und den Leistungen berühmter Uhrmacher und Chronometerhersteller wie Fridolin und Paul Stübner, Gustav Gerstenberger oder Herbert Weydig.

Funkelnde Chromleisten, glänzender Lack und eine einzigartige Uhr von A. Lange & Söhne

Gewinner des Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2016 erhält Einzelstück Funkelnde Chromleisten, glänzender Lack und eine einzigartige Uhr von A. Lange & Söhne

(05/2016) Am 22. Mai 2016 überreichte Lange-CEO Wilhelm Schmid dem diesjährigen Gewinner der Kategorie „Best of Show" des Concorso d'Eleganza einen äußerst exklusiven Zeitmesser: eine LANGE 1 ZEITZONE „Como Edition". Die mit einer Spezialgravur versehene Auszeichnung für das schönste Auto des traditionsreichen Wettbewerbs geht an den Eigentümer eines Maserati A6 GCS von 1954, der anonym bleiben möchte.

Chopard und die Mille Miglia

Auf dem Weg zu dem schönsten Rennen der Welt Chopard und die Mille Miglia

(05/2016) Seit 1988 ist Chopard Partner und offizieller Zeitnehmer der Mille Miglia − dem Rennen, das allgemein als „la corsa più bella del mondo“ gilt. Vom 19. bis 22. Mai 2015 ist es wieder so weit: Mehr als 400 Teams werden auf den legendären 1000 Meilen (rund 1600 km) des renommierten Rennkurses von Brescia nach Rom und zurück konkurrieren.

Der Meistersänger Björn Bürger

Ab sofort Testimonial der Uhrenmarke MeisterSinger Der Meistersänger Björn Bürger

(04/2016) Björn Bürger, seit 2013 im Ensemble der Frankfurter Oper, ist ab sofort Testimonial für die Uhrenmarke MeisterSinger, die bereits eine Ensemblepartnerschaft mit der Oper unterhält. Bürger, Jahrgang 1985, hat in Oslo mit „Don Giovanni“ debütiert, war auch schon an der Opera Bastille Paris und am Grand Théatre in Genf zu hören; genauso wie in Bayreuth und bei den Händel-Festspielen in Karlsruhe.

A. Lange & Söhne beim Concorso d’Eleganza 2016

Schaulaufen automobiler Kunstwerke am Comer See A. Lange & Söhne beim Concorso d’Eleganza 2016

(04/2016) Bereits zum fünften Mal begleitet A. Lange & Söhne das Schaulaufen der automobilen Kunstwerke am Comer See. Der prestigeträchtige Wettbewerb für klassische Automobile und wegweisende Konzeptstudien steht in diesem Jahr unter dem Motto „Back to the future – the journey continues". Der Sieger in der Kategorie „Best of Show" erhält eine einzigartige LANGE 1 ZEITZONE „Como Edition".

Artikel pro Seite: 5 15 30 100